Hauptinhalt

Akademischer Lebenslauf

seit 08/2021: Vertretung der Akademie-Forschungsprofessur für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Marburg, kommissarisches Mitglied der Leitung des Akademieprojekts "Regionalsprache.de (REDE)"

SS 2021: Vertretung der W1-Professur "Historische Sprachwissenschaft des Deutschen" an der Universität Mainz

WS 2020/21: Vertretung der W3-Professur „Geschichte und Variation der deutschen Sprache“ an der Universität Potsdam

06/2020: Habilitation, venia legendi für das Fachgebiet "Germanistische Sprachwissenschaft"; Habilitationsschrift "Gesprochene Sprache im Fokus. Eine gebrauchslinguistische Studie zum Ausdruckswandel grammatischer Kategorien im Deutschen", Universität Marburg

08/2016: Promotion; Dissertation "Präteritumschwund im Deutschen. Dokumentation und Erklärung eines Verdrängungsprozesses", Universität Marburg

seit 2009: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas, Universität Marburg

2002-2009: Studium der Germanistik und Medienwissenschaft an den Universitäten Marburg und Oslo; Abschluss: Magistra Artium

2002: Abitur in Berlin 

Forschung

Forschungsgebiete

Sprachgebrauch – Sprachvariation – Sprachwandel – Sprachgeschichte

Forschungsthemen

Tempus, Aspekt und Modus im Deutschen

Morphosyntaktische Variation in der sprachlichen Vertikale (Dialektologie, Regionalsprachenforschung)

Sprachgebrauch im Spannungsfeld verschiedener Variationsdimensionen

Faktoren des Sprachwandels

Historische und rezente Raumstrukturen des Deutschen

Sprachvariation & Schule

Digitale Linguistik

Preise & Auszeichnungen

2020: Schmeller-Preis 2020 der Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft für das Buch "Präteritumschwund im Deutschen. Dokumentation und Erklärung eines Verdrängungsprozesses. Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2018. (Studia Linguistica Germanica 132.)"

seit 2020: Mitglied der Jungen Akademie | Mainz

2017: Promotionspreis der Universität Marburg 2016

2010-2012: Stipendiatin des Fonds zur Unterstützung weiblicher Erziehender in der Qualifizierungsphase der Marburg University Research Academy

2003-2009: Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

Weiteres

seit 02/2021: Sprecherin der Jungen Akadamie | Mainz

2020-2021: Mentee im Programm "ProProfessur"

2018-2020: Mitglied des Fachbereichsrats des FB 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften, Universität Marburg

2017-2018: Mentorin im Programm "ProMotivation"

2014-2016: Mentee im Programm "Scimento - Mentoring für Wissenschaftlerinnen hessenweit"

2012-2013: MitarbeiterInnen-Vertreterin in der Gleichstellungskommission des Fachbereichs 09

2011-2014: Promovierendenvertreterin im Direktorium des Graduiertenzentrums Geistes- und Sozialwissenschaften

-