Dr. Susanne Görke

Wiss. Projektmitarbeiterin, Prof. Rieken

Kontaktdaten

+49 6421 28-24329 +49 6421 28-24556 susanne.goerke@ 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 01E03 bzw. +1E03)
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    seit September 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Das Corpus der hethitischen Festrituale: staatliche Verwaltung des Kultwesens im spätbronzezeitlichen Anatolien (HFR)" der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, Arbeitsstelle Marburg

    2009-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Altorientalische Philologie, IAW, Universität Mainz, ab 2015 im DFG-Projekt „Hethitische Beschwörungsrituale“ (Leitung: Prof. Dr. D. Prechel)

    2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Hethitische Mythologische Texte" an der Universität Marburg (Leitung: Prof. Dr. E. Rieken)

    2003-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 295 Teilprojekt A.9 "Hethitische Herrschaftspraxis" an der Universität Mainz (Leitung: Prof. Dr. D. Prechel)

    Mai 2006 Promotion an der Universität Mainz; Titel der Dissertation: „Das Ritual der Aštu (CTH 490) – Rekonstruktion und Tradition eines hurritisch-hethitischen Rituals aus Boğazköy/Hattuša“

    2000-2002 Stipendiatin im Graduiertenkolleg „Anatolien und seine Nachbarn“ an der Universität Tübingen

    2000 Magister an der FU Berlin; Titel der Magisterarbeit: „Das Gebet des hethitischen Priesters Kantuzili“

     1993-2000 Studium der Altorientalistik, Vorderasiatischen Archäologie, Ur- und Frühgeschichte und Klassischen Archäologie in Würzburg und Berlin

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Der Link führt Sie zu der Publikationsliste von Dr. Susanne Görke.

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.