Hauptinhalt

Auf einen Blick

Studiengang Lehramt an Gymnasien - Französisch, Italienisch, Spanisch
Studienbeginn Wintersemester
Regelstudienzeit 9 Semester
Studienabschluss 1. Staatsprüfung/Erweiterungsprüfung
Fachbereich FB 10 Fremdsprachliche Philologien
Zulassungsmodus kein NC
Unterrichtssprache

Deutsch (Niveau DSH-II)

Französisch, Italienisch und Spanisch (Niveau A2)

Katalanisch, Portugiesisch und Rumänisch (im Profilbereich/ kein Nachweis nötig)

Besonderheiten und Schwerpunkte

Die Studienfächer Französisch, Italienisch und Spanisch berücksichtigen inhaltlich die vier Säulen Sprachwissenschaft (Linguistik), Literaturwissenschaft, Sprachpraxis und Kulturstudien sowie Fachdidaktik.

Ziele

Zu den wesentlichen Zielen der universitären Bildung in den Fächern Französisch, Italienisch und Spanisch gehören:

  • die gründliche Beherrschung der jeweiligen Sprache in Wort und Schrift;
  • die Vertrautheit mit Fragestellungen, Methoden und Begriffen der Sprach- und der Literaturwissenschaft;
  • die Fähigkeit zur Überprüfung und Anwendung dieser Methoden und Begriffe;
  • die Vertrautheit mit landeskundlichen Fragestellungen unter Einbeziehung der geographischen, historischen, sozialen, rechtlichen, ökonomischen und politischen
  • Grundlagen des jeweiligen Landes;
  • die Fähigkeit, fachdidaktische Probleme selbständig anzugehen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.