02.07.2021 Einladung zum Symposium "Digitale Transformation und Dienste für die Erdbeobachtung" am 08.07.2021 ab 15:15 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu einem kleinen Symposium zum Thema "Digitale Transformation und Dienste für die Erdbeobachtung" am kommenden Donnerstag, den 08. Juli 2021 von 15:15-16:45 Uhr ein. Das Symposium wird durch die Arbeitsgruppen von Prof. Jörg Bendix (FB Geographie) und Prof. Bernhard Seeger (FB Mathematik und Informatik) organisiert.

Vortrag 1:
Geo Engine: Explorative Datenanalyse mit raum-zeitlicher Workflowverarbeitung
15:15-15:35 Uhr + 5 Minuten Frage-Antwort-Runde
Sprecher: Dr. Johannes Drönner (Mitgründer und Entwickler der Geo Engine)

Vortrag 2:
Digitalisierungsstrategie der ESA
15:45-16:30 Uhr + 10 Minuten Frage-Antwort-Runde
Sprecherin: Dr. Bianca Hörsch (seit 2018 Chief Digital Officer der European Space Agency (ESA))

Post-Kolloquium AG Bendix & AG Seeger
16:45-17:15 Uhr
Im Anschluss der beiden Vorträge werden wir uns in kleinerer Runde weiter austauschen

Die Vorträge finden online statt. Bitte melden Sie sich bei an. Von ihm erhalten Sie die Zugangsdaten.

Über Ihre Teilnahme und anregende Diskussionen würden wir uns freuen.

-