Hauptinhalt

Ringvorlesung "Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft"

Foto: Katharina Krause

in Kooperation mit

NeuesLogo.JPG

Wir freuen uns, ab dem 20. April die Ringvorlesung "Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft" zusammen mit der Initiative "Bildung und Nachhaltigkeit" anbieten zu können.

Die Initiative "Bildung und Nachhaltigkeit" setzt sich aus Mitarbeiter*innen des Instituts für Sportwissenschaft und Motologie zusammen. Ziel der Initiative ist es, das Thema "Nachhaltige Entwicklung" auf unterschiedlichen Ebenen an der Philipps-Universität Marburg und im Institut zu bearbeiten und zu realisieren. Inhaltlicher Schwerpunkt ist dabei die "Bildung für Nachhaltige Entwicklung".

Gerade jetzt ist es wichtig, an nachhaltigen Themen des "Guten Lebens" dran zu bleiben. Die Ringvorlesung "Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft" findet daher im SoSe 2020 alle zwei Wochen montags um 18.30 Uhr im virtuellen Raum (Livestream, siehe unten) statt. Sie stellt aktuelle bildungsrelevante Themen zur nachhaltigen Entwicklung vor.

Im SoSe 2020 werden folgende Themen angeboten, die an den entsprechenden Terminen montags um 18.30 Uhr im Livestream mit Chat-Funktion ohne Zugangsbedingungen zu sehen sind. Einfach auf der Plattform DFNconf – Konferenzdienst im Deutschen Forschungsnetz (datensicher) dem Livestream unter Angabe Ihres Namens beitreten. Im Anschluss an den Vortrag gibt es über den Chat eine moderierte Fragerunde. Wir werden ca. 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online sein.

Die Termine, Vortragenden & Vortragstitel:

20.04.202:

Prof. Dr. Rainer Kessler: "Macht euch die Erde untertan!" - dominium terrae und christliche Schöpfungsverantwortung. (Link zur Aufzeichnung des Vortrags mit Fragerunde - Passwort:"GutesLeben")

04.05.2020:

Prof. Susanne Maria Weber: "Auf der Suche nach dem "Guten Leben"… "Buen Vivir" als Zukunftsmodell des Gemeinwohls und regenerativen Wirtschaftens." (Link zur Aufzeichnung des Vortrags mit Fragerunde - Passwort:"GutesLeben")

18.05.2020:

Max Frauenlob: "Zukunft für alle! Gesellschaftliche Utopien für den sozial-ökologischen Wandel."

15.06.2020:

Dorothea Hamilton: "Umwelt- und Ressourcenkonflikte – (nur) ein Problem des globalen Südens?"

29.06.2020:

Achtung: Programmänderung!

Diskussionsrunde mit Sara Müller (RadKu, BI Verkehrswende), Peter Reckling (Lokalpolitiker der Grünen) und Volker Seel (Kampgane Verkehrswende Marburg, Attac MR) zum Thema: "Verkehrswende - Mobilität in Marburg und Umgebung"

13.07.2020:

Interview mit Phillip Bengel: "Auf dem SENSO-Trail im Uniwald Caldern - automatisiertes Umwelt-Monitoring mit intelligenter Sensortechnik kennenlernen, erleben und mitforschen!" Der SENSO-Trail wird hier als virtueller Rundgang präsentiert, der dann alleine im Uniwald Caldern nachgegangen werden kann.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Initiative Bildung und Nachhaltigkeit und auf unserer wechange-Seite.

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei uns im Livestream begrüßen dürfen!

Viele Grüße,
S4F Marburg