Hauptinhalt

Nachlassdatenbank

  • Die frei zugängliche Nachlassdatenbank enthält etwa 3000 Dokumente aus dem Nachlass Emil von Behrings und seiner Frau Else. Dies entspricht etwa 13.000 Scans. Diese sind mit den Katalogdaten verknüpft. Darunter befinden sich ca. 1400 Briefe von und an Behring, die Werkskorrespondenz der Behringwerke, Werkmanuskripte, Verträge, Urkunden und vieles mehr.
  • Die Digitalisate ausgewählter Bücher der Privatbibliothek Behrings mit handschriftlichen Annotationen sowie deren Provenienzerschließung finden Sie im OPAC der Universitätsbibliothek Marburg → zur Treffermenge (Näheres zur Provenienzerschließung der Privatbibliothek Behrings).
  • Die Datenbank in der jetzt vorliegenden Form wurde am 30.06.2013 mit Abschluss des DFG-Projektes fertiggestellt.

Zur Bestandssystematik