Prof. Dr. Nina Farwig

Nina Farwig
Foto: Sascha Rösner

Leiterin, Universitätsprofessorin

Kontaktdaten

+49 6421 28-23478 nina.farwig@biologie 1 Karl-von-Frisch-Straße 8
35032 Marburg
K|05 Institutsgebäude (Raum: 5007)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Biologie (Fb17) Naturschutz AG Farwig

Forschungsinteressen

Arten- und Biodiversitätsmanagement, Bewegungsökologie, Funktionelle Biodiversitätsforschung, Invasionsbiologie, Landschaftsökologie, Naturschutz

Mein Forschungsschwerpunkt ist die funktionelle Biodiversitätsforschung. Dabei stehen Untersuchungen zu biotischen Interaktionen, Netzwerken von Lebensgemeinschaften, Wechselwirkungen zwischen Biodiversität und Ökosystemprozessen sowie deren Bedeutung für die Funktion und Leistung von Ökosystemen im Fokus. Bei diesen Untersuchungen arbeite ich mit einem breiten Spektrum von taxonomischen Gruppen wie etwa Säugern, Vögeln, Insekten oder Bäumen. Unter Verwendung verschiedenster Methoden (Feldforschung, experimentelle Ansätze, molekulare Methoden, statistische Verfahren, Metaanalysen) verknüpfe ich ökologische Grundlagenforschung mit angewandten Naturschutzaspekten. Daher ist ein weiteres Ziel meiner Forschung, aus den gewonnen Erkenntnissen geeignete Handlungsempfehlungen und Schutzstrategien für das nachhaltige Management von Ökosystemleistungen zu entwickeln.

Researchgate

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 The email addresses are only selectable in the intranet. To complete an email address, merge following string ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" to the end of the email address.