Hauptinhalt
  • Foto: Rabea Meyberg (AG Rensing)

AG Rensing

Forschungsschwerpunkte

Wir interessieren uns für die Evolution der Pflanzen im weiteren Sinne, d.h. der photosynthetischen Eukaryoten. Ein Schwerpunkt unserer Forschung liegt dabei auf den Bryophyten und vor allem den Laubmoosen, zu denen der Modellorganismus Physcomitrium patens (früher: Physcomitrella) gehört. Die vergleichende Analyse von Genomsequenzen, Phylogenie und Phylogenomik, Transkriptomik, reverse Genetik und vor allem die Verknüpfung von Naßlabor und Bioinformatik sind unser methodisches Markenzeichen.


Entdecken