19.02.2020 Veröffentlichung zum Radiotracking-System für kleine Tiere

Offenes Radiotracking-System für kleine Tiere

Karte des Marburg Open Forest mit Bewegungsmustern von Fledermäusen.
Gottwald J, Zeidler R, Friess N, Ludwig M, Reudenbach C, Nauss T (2019) Introduction of an automatic and open‐source radio‐tracking system for small animals. Methods in Ecology and Evolution 297: 309. https://doi.org/10.1111/2041-210X.13294

Jannis Gottwald aus dem Natur 4.0 Team stellt zusammen mit weiteren Autoren ein quelloffenes Radiotracking-System für kleine Tiere vor. In der Veröffentlichung in Methods in Ecology and Evolutionvom wird der Arbeitsablauf vom Aufbau der Hardware und der Antennenkalibrierung bis hin zur Aufzeichnung und Verarbeitung der Daten beschrieben. Anwendungsbeispiel sind waldbewohnende Fledermäuse im Mischwald des Marburg Open Forest.

Hier geht es zu der Veröffentlichung: https://doi.org/10.1111/2041-210X.13294.

-