Hauptinhalt

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Schwerpunkt unserer klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit liegen in der Therapie von Menschen mit

  • psychosomatischen Erkrankungen
  • funktionellen körperlichen Beschwerden z. B. des Herz-Kreislauf-Systems oder des Magen-Darm-Traktes
  • primär körperlichen Erkrankungen mit begleitenden psychischen Beschwerden (z.B. bei Krebserkrankungen, Diabetes mellitus, Bluthochdruck)
  • Depressionen, Angststörungen, Essstörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Lebenskrisen (z. B. Erkankungen in Folge von Burnout)

Forschungsschwerpunkte

  • Psychosomatischen Medizin in der Kardiologie
  • Psychosomatischen Medizin in der Onkologie

Studium und Lehre

Informationen zum Lehrangebot sowei Unterrichtsmaterialien finden Sie auf der Lernplattform k-MED

Bei allen die Lehre betreffenden Fragen wenden Sie sich bitte an die Lehrkoordinatorin
Dr. med. Dörte Wößmann (, Tel. 06421 - 58 61507).

Krankenversorgung

Hier finden Sie Informationen zur Krankenversorgung

Kontakt

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Baldingertrasse
D-35043 Marburg
Tel.: +49 6421/58-6401
Fax: +49 6421/58-66724