Dr. Victoria Storozenko

Victoria Storozenko

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-23805 victoria.storozenko@staff 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 02B12 bzw. +2B12)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Erziehungswissenschaften (Fb21) Institut für Schulpädagogik

nach Vereinbarung

Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer sehr hohen Nachfrage, ist meine Prüfungsliste für Herbst 2020 bereits voll.  

  • Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Kulturelle Bildung an Schulen, forschendes Lernen und ästhetische Zugänge zum Lehren und Lernen, außerschulische Lernorte, Kulturstudien, Schulentwicklung, Schul- und Unterrichtskonzepte, Lehrerberuf international, Heterogenität und Bildung, digitale Medien im Schulunterricht, Mehrsprachigkeit/Didaktik und Methodik allgemein und der Fremdsprachenunterrichts

  • Veranstaltungen

SoSe 2020 Seminare Erasmus macht Schule und Forschendes Lernen/ästhetische Zugänge zum Lernen

WiSe 2019/2020 Reiseseminar: Auschwitz

SoSe 2019 Erasmus macht Schule und Marburg als außerschulischer Lernort (ein Kooperationsprojekt mit Richtsbergschule) 

WiSe 2018/2019 Interkulturelles Lernen/Eine Studienfahrt nach Moskau/Kooperation mit der MGU und dem Gymnasium 1527Kulturelle Bildung an Schulen: Eine pädagogische Beziehung besonderer Art?"

SoSe 2018
Sprachsensibler Unterricht/Lehr- und Lernmethoden für Flüchtlingsklassen, Interkulturelles Lernen mit außerschulischen Lernorten, Der Einsatz von digitalen Medien im Schulunterricht

WiSe 2017/2018 Außerschulische Lernorte (Stadt Weimar als AL), SchülerInnen lesen und schreiben eine Zeitung. Zeitungsprojekte für den Schulunterricht, Migration und Mehrsprachigkeit: Facetten eines aktuellen Themas

SoSe 2017 Kulturbildung an Schulen: Kooperation mit dem Kunstmuseum Städel, Migration und Mehrsprachigkeit: Inszenierungen im Unterricht

WiSe 2016/2017 Migration und Mehrsprachigkeit: Konsequenzen für den Schulunterricht, Lehrerausbildungssysteme im internationalen Vergleich

SoSe 2016 Bildungsarbeit in der Schule, Fußball: Tür und Tor für die Landeskunde im Fremdsprachenunterricht?

WiSe 2015/2016 Migration und Mehrsprachigkeit: Konsequenzen für den Schulunterricht, Außerschulische Lernorte

SoSe 2015 Fremdsprachenlernen mit Krimis unter besonderer Berücksichtigung landeskundlicher Elemente, Migration und Mehrsprachigkeit: Konsequenzen für den Schulunterricht

WiSe 2014/2015 Mutterschutz und Elternzeit

SoSe 2014 Projektseminar „Museumspädagogik und Interkulturalität“ für deutsche und polnische Studierende (Studienreise nach Warschau), in Kooperation mit dem Museum des Warschauer Aufstands. In Zusammenarbeit mit Dr. Angela Schmidt-Bernhardt (Philipps-Universität Marburg), Prof. Dr. Sylwia Adamczak-Krysztofowicz und Dr. Pawel Rybszleger (Adam-Mickiewicz Universität Poznań)

WiSe 2013/2014 Außerschulische Lernorte: Stadion und Theater, Didaktisierung und Einsatz von Märchen im Fremdsprachenunterricht

SoSe 2013 Landeskunde und Fremdsprachenunterricht, Professionalität von Fremdsprachenlehrern

WiSe 2012/2013 Auf der Spurensuche der alltäglichen menschlichen Kultur, Fremdsprachenunterrichten mit Kriminalgeschichten aus Film, Fernsehen und Literatur

SoSe 2012 Projektseminar „Thema ‘Fußball’ im Fremdsprachenunterricht. Didaktische Überlegungen. Studienfahrt nach Poznań. Deutschunterricht in polnischen Schulen
Theorie und Praxis einer interkulturellen Begegnungsdidaktik für (Fremdsprachen)Lehrer

WiSe 2011/2012 POLDI – Interkulturelles Lernen praktisch. Didaktisierung und Erprobung von Lehrmaterialien.
Thema ‘Fußball’ im Fremdsprachenunterricht. Didaktische Überlegungen.

SoSe 2011 Lesen und Verstehen von Texten im Fremdsprachenunterricht.
Theorie und Praxis einer interkulturellen Begegnungsdidaktik für (Fremdsprachen)Lehre

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LebenslaufLebenslauf

    geb. im Südrussland (Gebiet Rostow-am-Don), Studium Lehramt: Deutsch, Englisch und Russisch als Fremdsprachen, Pädagogische Universität Sankt-Petersburg, Russland;     Migration nach Deutschland, Studium Anglistik, Romanisik und Volkswirtschaft an der Philipps-Universität Marburg, Heidelberg und Leeds,  Promotion FB 03: Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Philipps-Universität Marburg, Tätigkeiten als wissenschaftliche Mitarbeiterin und wiss. Hilfskraft am Zentrum für Konfliktforschung und am Institut für Schulpädagogik, Philipps-Universität Marbutrg.                                         

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Storozenko, Victoria (2018): „ ,German is my second language, which I actually now master better than my native language’ – Language biographies and linguistic integration of future foreign language teachers.“ In: https://lib.euser.org/icss15/15th_ICSS_2018_Proceedings_vol1_ISBN_9788890970016.pdf, pp.610-616.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Schmidt-Bernhardt, Angela und Adamczak-Krysztfowicz, Sylwia) (2017): „Sprechhemmungen bei multikulturellen Austauschprojekten und ihre Wirkung auf interkulturelles Lernen an Hochschulen“.  In: Glottodidactica 44 (2), 193-214.

    Storozenko, Victoria (2017): „Gruppendynamische Prozesse in multikulturellen studentischen Teams“. In: Albert, Ruth/Adamczak-Krysztofowicz, Sylwia/Jentges, Sabine (Hrsg.): Hochschulen international vernetzen. Internationale Lehrkooperationen in der Germanistik und in Deutsch als Fremdsprache, Band 34. Schneider Verlag Hohengehren: Baltmannsweiler, 175-188.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Schmidt-Bernhardt, Angela und Adamczak-Krystfowicz, Sylwia) (2017): „ ‚Es war interessanter als trockenes theoretisches Wissen, wir konnten uns besser in das Thema hineinversetzen’: Ausgewählte Lernpotentiale des Deutsch-polnischen Projektseminars zum Warschauer Aufstand aus Sicht der Studierenden“.  In: Kwartalnik Neofilologiczny, Warschau.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Adamczak-Krystfowicz, Sylwia und Stork, Antje) (2016): „Ich möchte durch die Teilnahme an diesem Seminar erfahren, wie ich mich als Lehrer auf ein solches interkulturelles Treffen vorbereiten soll.“: Einführung von zukünftigen Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern in die Gestaltung von internationalen Schülerbegegnungen. In: IDT 2013 „Deutsch von Innen. Deutsch von Außen. DaF. DaZ. DaM“ Bozen: bu,press, 225-239.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Sylwia Adamczak-Krysztofowicz/Angela Schmidt-Bernhardt/ Antje Stork) (2016): „Das Museum des Warschauer Aufstands als Ort interkultureller Begegnung“. In: Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht: Jahrgang 21: 2(2016): Mehrsprachigkeit – Language Awareness – Sprachbewusstheit, http://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/ index.php/zif.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Angela Schmidt-Bernhardt) (2015): „Komunikado: Interkulturelle Kooperationsprojekte im Lehramts- und im DaF-Studium an der Philipps-Universität Marburg“. In: Info DaF, Nr. 6 (41), 640-649.

    Storozenko, Victoria (2015): „Tatort Fremdsprachenunterricht: Fremdsprachenlernen mit Krimis“. In: Hoffmann, Sabine/Stork, Antje (Hrsg.), Lernerorientierte Fremdsprachenforschung und -didaktik. Tübingen: Narr, 273-281.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Adamczak-Krystfowicz, Sylwia und Stork, Antje) (2014): „Ich bin in der Minderheit und will nichts aufdrängen“ – Manifestationen von Interkulturalität im deutsch-polnischen Online-Forum. In: Zur Sprache.kom. Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. 39. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremdsprache an der Universität Hildesheim 2012. Bredel, U. / Ezhove-Heer, I. / Schlickau, S. (Hrgs.). Göttingen: Universitätsverlag, 159-173.

    Storozenko, Victoria (zusammen mit Stork, Antje) (2012): Personen auf der Spur. In: Delhey, Yvonne/ Jentges, Sabine (Hrsg.): Multimedia und Fernlehre Spurensuche. Amsterdam/München: Goethe-Institut. http://lernen.goethe.de/moodle/course/view.php?id=22353

    Rezensionen

    Storozenko, Victoria (2018): "Schmidt-Bernhard, Angela: Zwischenwelten." In: Hessische Lehrerzeitung, Juli/August 2018.

    Storozenko, Victoria (2014a): „Roche, Jörg: Mehrsprachigkeitstheorie. Erwerb - Kognition - Transkulturalität – Ökologie“. Tübingen, Narr, 2012 (narr studienbücher). In: Info DaF 41 (Nr. 2/3), 351-354.

    Storozenko, Victoria (2014b): „Würffel, Nicola/Padrós, Alicia (Hrsg.): Fremdsprachenlehrende aus- und fortbilden im Blended-Learning-Modus. Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Comenius-Projekt ,Schule im Wandel’“. Tübingen: Narr.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ProjekteProjekte

    seit 2018 wissenschaftliche Kooperation mit der Lomonossov-Universität Moskau; seit 2011 mehrere Projekte zum deutsch-polnischen Studierendenaustausch (Universität Posen), 2015 Warschauer Aufstand. Eine Spurensuche nach 70 Jahren - ein gemeinsames deutsch-polnisches Projekt

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.