Hauptinhalt

Auslandsaufenthalt

Foto: Rolf K. Wegst

Auslandsaufenthalte stellen eine wichtige Qualifikation für den Arbeitsmarkt, aber auch die Möglichkeit zur Erweiterung Ihres persönlichen Horizontes dar. Das Institut für Erziehungswissenschaft unterstützt Sie daher darin, ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland in Ihr Studium zu integrieren.

Aktuell ist es für Master-Studierende möglich an unseren Partneruniversitäten in Ankara, Rom, Vasa, Santiago de Compostela, Olten und La Laguna/Teneriffa (bei den letzten beiden Fakultäten nur im Studienschwerpunkt Sozialpädagogik) ein Auslandssemester zu absolvieren.

Bitte informieren Sie sich gleich zu Beginn Ihres Studiums über den geeigneten Zeitpunkt eines Auslandsaufenthaltes und die Anerkennungsmöglichkeiten der im Ausland erworbenen Studienleistungen! Der Bewerbungsvorlauf z.B. für einen ERASMUS Studienaufenthalt beträgt ein Jahr! Im Masterstudiengang eignet sich somit vor allem das 3. Semester als Auslandssemester.

Informationen und Ansprechpersonen dafür finden Sie auf unseren Seiten zum „Studium International“.

Entdecken