Hauptinhalt

Informationsveranstaltung "HeFDI Data Talks"

Studentin schaut von Buch auf und lächelt.
Foto: Rolf K. Wegst

Termin
Programm
Anmeldung und Zugangsdaten

Bei unseren HeFDI Data Talks stellen sich einschlägige NFDI-Konsortien sowie Dienste wie Qualiservice und de.NBI vor. Zudem möchten wir mit Ihnen aktuelle Themen wie Datenschutz, Lizenzierung von Forschungsdaten, probate Datenformate, gute Datensicherung und -backup sowie das neue Open Data Gesetz diskutieren.  

Termin

Zweiwöchentlich Freitags 11-12h in den geraden Kalenderwochen. Die Zugangsdaten erhalten Sie, wenn Sie sich einmalig anmelden. Sie können frei entscheiden, zu welchem der Termine Sie sich hinzugesellen.

Programm

Wann & Was

10. September 2021

NFDI4Culture - Impact and Services

Das Konsortium NFDI4Culture der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur systematisiert die Anstrengungen der wissenschaftlichen Community des materiellen und immateriellen Kulturerbes, einen verbindenden und verbindlichen Umgang mit Foschungsdaten zu erreichen, um sie FAIR und damit nachnutzbar zu machen. Was ist dafür notwendig? Was kann das Konsortium dabei konkret für die Wissenschaftler:innen tun?

Sarah Pittroff, Coordination Office NFDI4Culture

05. November 2021

Datenschutzkonzepte in der Forschung

Auf dem Weg zu Ihrem Forschungsziel müssen Sie viele Hürden nehmen, eine davon ist der Datenschutz. Eine strukturierte Prüfung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben kann anhand eines Datenschutzkonzeptes vorgenommen werden und Ihnen kostbare Zeit ersparen. Die Erstellung eines Datenschutzkonzeptes führt Forschende durch die datenschutzrechtliche Prüfung und dient deren Dokumentation, zum Beispiel gegenüber Betroffenen, Kooperationspartnern oder Aufsichtsbehörden. Der Vortrag stellt die Zwecke und notwendigen Inhalte eines solchen Konzeptes vor.

Nina Raschke, Referatsleiterin Datenschutz an der Philipps-Universität Marburg

19. November 2021

Lizensierung von Forschungsdaten?

Wie lizenziere ich Forschungsdaten? Welche Lizenzen gibt es und wie wähle ich die richtige? Wie realisiere ich die Anforderungen an Open Science? Der Vortrag gibt einen Überblick und Handlungsempfehlungen.

Fabian Rack, FIZ Karlsruhe, iRights.Law Berlin

03. Dezember 2021

NFDI4Chem - digitising research workflows in chemistry

NFDI4Chem strebt die lückenlose Digitalisierung der chemischen Forschungsarbeiten an - Die Arbeit umschließt die Entwicklung von Elektronischen Laborjournalen (ELNs) und die Etablierung von Standards für (Meta)daten. NFDI4Chem baut zur Veröffentlichung und Bereitstellung der im Fachbereich Chemie erhaltenen Forschungsdaten eine Föderation von Forschungsdatenrepositorien auf. Weiterhin werden umfangreiche Schulungen angeboten, die die effiziente Nutzung der angebotenen Infrastruktur in Form von Tools und Repositorien erleichtern.

Dr. Nicole Jung, KIT Karlsruhe

Dr. John Joliffe, JGU Mainz

17. Dezember 2021

de.NBI - German Network for Bioinformatics Infrastructure

Das Deutsche Netzwerk für Bioinformatik-Infrastruktur de.NBI ist eine bundesweite wissenschaftliche non-profit-Infrastruktur, die vom BMBF finanziert wird. de.NBI bietet Nutzenden der Lebenswissenschaften und der Biomedizin in Deutschalnd und Europa Services an. Das Konsortium organisiert Trainings, Kurse und Workshops zu Tools, Standards und Compute-Diensten von de.NBI, damit diese ihre Daten noch besser nutzen können.

Prof. Dr. Alexander Goesmann, JLU Gießen

14. Januar 2022

NFDI4Health

NFDI4Health – die Nationale Forschungsdateninfrastruktur für personenbezogene Gesundheitsdaten – fokussiert auf Daten, die in klinischen, epidemiologischen und Public Health-Studien generiert werden. Die Erhebung und Analyse dieser Daten zu Gesundheits- sowie Krankheitsstatus und wichtiger Einflussfaktoren darauf sind eine wesentliche Komponente zur Entwicklung neuer Therapien, übergreifender Versorgungsansätze und präventiver Maßnahmen eines modernen Gesundheitswesens. Dieser Vortrag beschreibt Wege zur Umsetzung dieses Vorhabens, fachspezifische Voraussetzungen in Hinblick auf ein FAIRes Datenmanagement sowie die Struktur der NFDI4Health mit ihren Kooperationsmöglichkeiten.

Prof. Dr. Carsten-Oliver Schmidt, Universität Greifswald

28. Januar 2022

DataPLANT : Data in Plant Research

11. Februar 2022

NFDI4Biodiversity

25. Februar 2022

Qualiservice - Forschungsdatenzentrum für qualitative sozialwissenschaftliche Forschungsdaten

Kati Mozygemba, Universität Bremen

11. März 2022

xml und TEI

Andre Pietsch, JLU Gießen

25. März 2022

Das Open Data-Gesetz

Anmeldung und Zugangsdaten

Bitte melden Sie sich einmalig mit diesen Anmeldeformular an. Die Anmeldung ist auch noch kurzfristig oder während der jeweiligen Veranstaltung möglich. Sie erhalten mit der Bestätigungsemail die Zugangsdaten, die für die gesamte Veranstaltungsreihe gelten.

Selbstverständlich gehen Sie damit keinerlei Verpflichtung ein - Sie können sich jederzeit zu einer oder mehrerer der Veranstaltungen hinzugesellen, ganz nach Ihrem Interesse und Ihrem Zeitbudget.