Hauptinhalt

STIBET – Stipendien für besonderes Engagement im Kontext mit dem Krieg in der Ukraine

Bild: Colourbox.de

Das Auswärtige Amt stellt im Jahr 2022 wieder Stipendienmittel für ausländische Studierende und Promovierende zur Verfügung. Es können an der Philipps-Universität immatrikulierte Studierende und Promovierende gefördert werden, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagiert haben im Kontext mit dem Krieg in der Ukraine und/oder vom Krieg in der Ukraine betroffen sind.

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA) im Rahmen des kombinierten Stipendien- und Betreuungsprogramms (STIBET).