Hauptinhalt

Fremdsprachenassistentenstelle: Assistant Teacher (TA) an der Pennsylvania State University/ USA 

Bewerbungsfrist: 30. November

Bewerbungsunterlagen: Finden Sie hier.

Bewerbung: Die Bewerbung für die TA-Stelle erfolgt über unsere Online-Plattform "Mobility online".

Sprachkenntnisse: Für eine TA Stelle an der PSU muss der TOEFL Test mit einer Mindestpunktzahl von 80 Punkten bestanden werden oder ein IELTS-Test mit mindestens 6,5 Punkten vorgelegt werden. Das jeweilige Testergebnis muss bis zur Bewerbungsfrist vorliegen.

Die BewerberInnen müssen zum Zeitpunkt der Aufnahme Ihres Studiums an der PSU mindestens 8 abgeschlossene Fachsemester nachweisen.

Weitere wichtige Informationen zu dem Programm:

TA Unterricht und Kurse an der PSU

Sie werden als Graduate Student an der PSU eingeschrieben.

Im Wintersemester besteht der Lehrauftrag darin, eine Klasse (GER 001- Anfängerniveau) zu  unterrichten. Das Seminar findet  4 Mal die Woche für je 50 Min. statt. Lehrbücher und Lernmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Der Unterricht erfolgt nach dem Lehrbruch Vorsprung.

Im Sommersemester werden von den TA in der Regel zwei Kurse geleitet. Während der beiden Semester ist ein TA verpflichtet, wöchentlich eine Sprechstunde und zusätzlich eine Tutorium-Stunde anzubieten.  Die TA  sind zudem verpflichtet, jedes Semester mindestens einen Kurs im Fachbereich Deutsch (bzw. "Comperative Literatures") zu belegen. Als TA sind Sie des Weiteren verpflichtet, im Wintersemester den Kurs GER 511 Teaching College German zu belegen.

Vergütung: Etwa 1300 $/Monat

Ausgaben/Unterkunft/Verpflegung:

In der Regel tragen Sie die Kosten für room and board selbst. Das Zimmer ist kostenlos, wenn man die Stelle als Language Consultant bekommt. Anstelle einer Vergütung erhalten Sie für Ihre Tätigkeit  Language Consultant  auch eine Gutschrift in Form von Punkten, in der Regel etwa in Höhe von 700$/Semester. Die Gutschrift kann genutzt werden, um z.B. in den Mensen essen zu gehen.

Ansonsten gilt: Das Wohnen auf dem Campus ist generell recht teuer, es gibt jedoch große Preisunterschiede zwischen den einzelnen Wohnheimen. On campus kostet das Zimmer mit meal plan ca. 850 Dollar. Nachteil der dorms ist jedoch, dass sie in der vorlesungsfreien Zeit schließen.

Die Preise für die Unterkunft in WGs variieren je nach Lage.

Weitere Unterkunftsmöglichkeiten sind die White Course Appartments. Die Höhe der Miete beträgt hier um die 750$ und man teilt sich das Appartement mit vier Mitbewohnern. Zudem gibt es das International Friendship House. Hier teilt man sich das Zimmer mit einem anderen ausländischen Studenten, die Miete kostet 250-350$. 

Die Lebensunterhaltskosten: Lebensmittel höherer Qualität wie z.B.frisches Obst und Gemüse sind in den USA relativ teuer.  

Freizeit:

Die Pennsylvania State University ist bekannt für ihre Partyszene. Auch über den Campus hinaus bietet die Umgebung zahlreiche Clubs und Bars. Außerdem gibt es auf dem Campus zahlreiche Vereine und Sportclubs.  

Kontakt:

Mariana Malkova