Hauptinhalt

Programme des Landes Hessen

Zusätzliche Austauschprogramme, für die sich Studierende beim Referat für Studium und Praktikum im Ausland bewerben können, sind die Programme des Landes Hessen. Bei diesen Programmen organisiert das Land Hessen den Austausch mit einer Partneruniversität in den USA oder Australien. Den Studierenden werden dabei die Studiengebühren erlassen.

Die angebotenen Programme sind die folgenden:

Bewerbungsfrist: 15.11. eines jeden Jahres

Die Bewerbung erfolgt online. Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Homepage des Hessen-Massachusetts Programms.
!!Zusätzlich zur Online-Version ist die Bewerbung in Papierform beim Referat für Studium und Praktikum im Ausland einzureichen!!

Bitte beachten Sie, dass für eine Bewerbung an der UMass Amherst zwei akademische Referenzschreiben eingereicht werden müssen. Hinweise zur Einreichungsform der Gutachten finden Sie hier.

Ein TOEFL- oder IELTS-Test ist Bewerbungsvoraussetzung. Genaue Informationen zu den Sprachanforderungen finden Sie hier.

Über das Hessen-Massachusetts Programm sind nur Semesteraufenthalte möglich.

Im Hessen-Massachusetts Programm stehen den Studierenden der Philipps-Universität 3-4 Austauschplätze für ein gebührenfreies Studium zur Verfügung.

Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschstudierenden des Hessen-Massachusetts Programms finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 15.11. eines jeden Jahres

Die Bewerbung erfolgt online. Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Homepage des Hessen-Wisconsin Programms.
!!Zusätzlich zur Online-Version ist die Bewerbung in Papierform beim Referat für Studium und Praktikum im Ausland einzureichen!!

Ein TOEFL-oder IELTS-Test ist Bewerbungsvoraussetzung. Genaue Informationen zu den Sprachanforderungen finden Sie hier.

Über das Hessen-Wisconsin Programm sind neben Semesteraufenthalten optional Studienaufenthalte für ein akademisches Jahr möglich. 

Im Hessen-Wisconsin Programm stehen den Studierenden der Philipps-Universität 4-5 Austauschplätze für ein gebührenfreies Studium zur Verfügung.

Lesen Sie hier die Erlebnisse und Erfahrungen eines ehemaligen Teilnehmers am Hessen-Wisconsin-Programm und erfahren Sie, warum ein Auslandsaufenthalt heutzutage so prägend sein kann. Weitere Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschstudierenden des Hessen-Wisconsin Programms finden Sie hier.

!!!! Masterstudierende, die sich für das Hessen-Massachusetts- und das Hessen-Wisconsin Programm interessieren, sollten sich vor der Bewerbung  über das angebotene Kursprogramm im International Office informieren, da nicht an allen Standorten ein Zugang zu den graduate Kursen möglich ist.

Bewerbungsfrist: 1.6. eines jeden Jahres

Die Bewerbung erfolgt online, alle Bewerbungsunterlagen werden von Ihnen in Portal Mobility online hochgeladen. Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Homepage des Hessen-Queensland Programms.Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Application Form Hessen-Queensland Programm auch die Course Request List und das Statement od Purpose  hochladen müssen.Bitte laden Sie alle drei Dokumente  in einer pdf Datei im Bewerbungsportal  Mobility Online hoch.

Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten der Gasthochschulen bezüglich des Kursangebots. Den entsprechenden Vordruck für die Course Request List finden Sie hier

Über das Hessen-Queensland Programm sind nur Semesteraufenthalte möglich.

Die University of the Sunshine Coast nimmt keine graduate Studierenden auf, ebenso ist für Studierende der Philipps-Universität an der University of Queensland - UQ keine Bewerbung möglich.

Im Hessen-Queensland Programm stehen den Studierenden der Philipps-Universität 2-3 Austauschplätze für ein gebührenfreies Studium zur Verfügung.

Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschstudierenden des Hessen-Queensland Programms finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das Referat für Studium und Praktikum im Ausland.