Hauptinhalt

Querschnittsthemen

Parallel zu den verschiedenen Forschungsschwerpunkten werden Querschnittsthemen aufgegriffen, die Forscherinnen und Forscher in ganz unterschiedlichen Projekten beschäftigen und über Projektgrenzen hinaus verbinden. Zu ihnen gehört das Interesse an Normen ‒ an ihrer Entwicklung, Verbreitung, Veränderung und den damit verbundenen Dynamiken ‒ ebenso wie an konstruktivistischen/post-strukturalistischen Ansätzen, Forschungsethik und machtdurchzogenen Geschlechterbeziehungen. Letztere sind in einigen Projekten direkt Gegenstände der Forschungen, in anderen spielen sie in Bezug auf verschiedene Forschungsfragen eine wichtige Rolle. Im Folgenden werden die Forschungsschwerpunkte im Einzelnen beschrieben.