22.05.2018 JSPS Bonn: Stipendium für Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden zur Forschung in Japan

Bewerbungsfrist 04.-08.06.2018 bzw. 31.07.2018

Die JSPS bietet Postdoctoral Fellowships für Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden mit einer Aufenthaltsdauer zwischen ein bis zwölf Monaten in Japan an.

Bewerber/-innen:

  • Doktorandinnen/Doktoranden: Promotion muss innerhalb der nächsten zwei Jahre nach Förderbeginn abgeschlossen sein.
  • Postdoktorandinnen/Postdoktoranden: Promotion darf zum 1. April des Fiskaljahres, in dem das Stipendium angetreten wird, nicht länger als sechs Jahre zurückliegen.
  • Teilnehmer des JSPS Postdoctoral Fellowship (standard) sind von der Bewerbung ausgeschlossen.

Dauer:

  • 1 bis 12 Monate

Bewerbungswege und weitere Informationen:

  • Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden mit einer Aufenthaltsdauer bis 6 Monate können sich beim DAAD für einen Stipendienantritt zwischen 1. Januar 2019 bis 31. März 2019 bewerben.
  • Postdoktorandinnen und Postdoktoranden mit einer Aufenthaltsdauer ab 6 Monaten können sich bei der A.v.Humboldt-Stiftung jederzeit bewerben.
  • Über den Gastgeber bei JSPS Tokyo kann man sich für einen Stipendienantritt zwischen 1. Januar 2019 bis 31. März 2019 bewerben.

Es wird die Bewerbung über die deutschen Partnerorganisationen empfohlen, da es hier festgelegte Kontingente für deutsche Bewerber/-innen gibt.

Bewerbungen sind bis zum 31. Juli 2018 beim DAAD möglich.

Bewerbungen bei der A.v.Humboldt-Stiftung sind jederzeit möglich.

Die Bewerbungsfristen der Gastinstitute liegen zwischen dem 4. bis 8. Juni 2018.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des DAAD, der Humboldt-Stiftung bzw. der Japan Society for the Promotion of Science.