14.09.2018 Diligentia Stiftung: Postdoc-Preis – Gesellschaftswissenschaften

Bewerbungsfrist 30.09.2018

Die Diligentia Stiftung zeichnet alle zwei Jahre herausragende, nach der Promotion entstandene empirische Forschungsarbeiten (Buch oder einen Aufsatz) aus, die auf vorbildliche Weise problemorientiert und disziplinübergreifend vorgehen und innovative Ergebnisse für gesellschaftliche relevante Sachverhalte produziert haben.

Ausgezeichnet werden können z. B. wissenschaftliche Publikationen in Form von Büchern oder Aufsätzen in anerkannten, ggf. internationalen Fachzeitschriften oder auch Drittmittelforschungsprojekte, in denen bereits erste nachweisbare Ergebnisse erzielt worden sind. Sofern die Arbeit in einer Forschungsgruppe entstanden ist, muss die Einzelleistung der Bewerberin oder des Bewerbers deutlich erkennbar sein.

Der Postdoc-Preis wird alle zwei Jahre ausgeschrieben, erstmalig mit Bewerbungsschluss zum 30. September 2018.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Diligentia Stiftung.