Hauptinhalt

Wissenschaftsgruppen

Gruppe diskutiert
Foto: Rolf K. Wegst

Die MARA möchte ihren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich auch über die bestehenden Gremien sowie die MARA-Angebote hinaus universitätsweit zu vernetzen. Aus diesem Grunde regt sie freiwillige, selbst organisierte Zusammenschlüsse ihrer Mitglieder unter ihrem Dach an. Diese dienen der fachspezifischen Ergänzung des außerfachlichen Angebots der MARA und können als Ziel forschungsspezifische Vernetzung, Förderung, Veranstaltungen, Tagungen u. v. m. umfassen. Alle Foren arbeiten wenn möglich interdisziplinär.

Den sogenannten Wissenschaftsgruppen unter dem Dach der MARA ist gemein, dass sie auf freiwilliger Basis selbständig organisiert werden. Ihre Gründung erfolgt selbständig; eine Anbindung an die MARA kann i. d. R. dann erfolgen, wenn die Mehrheit der Mitglieder sowie die Leitung der MARA angehören. Ein Antrag kann formlos an die Leitungsgruppe über die MARA-Geschäftsführung gestellt werden. Für die Durchführung von Veranstaltungen u. ä. sind die Gruppen selbst verantwortlich. Sie erhalten jedoch eine Darstellungsmöglichkeit auf der MARA-Homepage. Darüber hinaus stellt die MARA im Rahmen ihrer Möglichkeiten gerne Räumlichkeiten zur Verfügung und ist bei der Verteilung von Informationen über ihre Verteiler behilflich. Außerdem steht die  Tagungsförderung der MARA auch den Wissenschaftsgruppen offen.

Promovierende der Philipps-Universität haben sich zu thematischen bzw. sachorientierten Arbeitsgruppen zusammengeschlossen. Zurzeit sind folgende Arbeitsgruppen an der MARA aktiv:

Arbeitsgruppe 17 Marburger Doktorandenforum Kunstgeschichte (2009–)
Arbeitsgruppe 18 Interdisziplinäres Literaturwissenschaftliches Kolloquium (2008–)
Arbeitsgruppe 22 Medienwissenschaftliches Kolloquium (2009–)
Arbeitsgruppe 25 Europäische Integration (2011–)
Arbeitsgruppe 27 Interdisziplinäre Interpretationsgruppe Qualitative Sozialforschung (2010–)
Arbeitsgruppe 29 Linguistik (2013–)
Arbeitsgruppe 31 Körper und Bewegung – qualitative Zugänge (2015–)
Arbeitsgruppe 32 Mediävistik (2016–)
Arbeitsgruppe 33 Rechtswissenschaftliches Doktorandencolloquium (2016–)
Arbeitsgruppe 35 Open Science Initiative University Marburg (2018–)

Kontakt

Dr. Claudia Kissling
MArburg University Research Academy (MARA)
Geschäftsführung
Tel.: +49 (0)6421 28 26141
E-Mail: claudia.kissling@uni-marburg.de