Hauptinhalt

Heilende Heilige in Byzanz. Eine ikonografische, archäologische und quellengeschichtliche Untersuchung des Gesundheitssystems im östlichen Mittelmeerraum

Dr. Katerina Ragkou (Philipps-Universität Marburg, Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte)

In diesem Vortrag geht es um das „Gesundheitssystem“ des Byzantinischen Reiches. Die Daten stammen aus der ikonographischen Analyse der heilenden Heiligen und aus archäologischen Daten von Stätten in Griechenland, der Türkei und Zypern. Ergänzt wird das Ganze mit Belegen aus den literarischen Quellen. Diese Art der Analyse gibt einen Überblick darüber, wie die Byzantiner mit Krankheit auf göttliche und praktische Weise umgingen.