17.08.2022 Klaus Lomnitzer. überunter maulwurfshügeln

© VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Fotografie: Dirk Uebele
Klaus Lomnitzer, o.T. (paths), 2016

Die Marburger Ausstellung ermöglicht einen Überblick über Lomnitzers mehrteilige Arbeiten auf Papier sowie seiner großformatigen Malereien. Im Fokus stehen die Werkserien das staunen des kleibers über sein dasein als spechtmeise (seit 2013) und überunter den maulwurfshügeln (seit 2016), in denen Naturbeobachtungen zum Ausgangspunkt künstlerischer Transformationsprozesse werden. Einem experimentellen Ansatz folgend erforscht der Künstler in seinen Arbeiten das Spannungsfeld zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. Entstanden sind vielschichtige Werke mit Bezügen zur Natur, die individuelle Deutungen zulassen.

Foto: Samira Idrisu

Nach seinem Studium der Philosophie und Bildenden Kunst in Mainz lehrte der Künstler an Universitäten in Frankfurt, Marburg und Wiesbaden. Seit 2016 leitet Professor Lomnitzer das Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg. Die Ausstellung „Klaus Lomnitzer. überunter maulwurfhügeln“ ist vom 24. Juni bis 03. Oktober 2022 im Marburger Kunstmuseum sehen.

Veranstaltungen

Mi., 13. Juli 2022, 18.00 Uhr
ANTRITTSVORLESUNG PROF. KLAUS LOMNITZER „POTENTIALE BILDENDER KUNST - VERSUCH EINER POSITIONIERUNG“
Im Spannungsfeld von wirkungsmächtigen Großveranstaltungen (Biennalen, documenta, Kunstmessen) und der Arbeit im Atelier sind nicht
nur für junge Künstler*innen Positionierungen nicht einfach. Anhand von Beispielen zeitgenössischer Kunst werden die Beziehung von Arbeitsprozessen, künstlerischen Inhalten und Strategien untersucht sowie die Grundlagen für ein tieferes Verständnis künstlerischen Tuns aufgezeigt.

Do., 28. Juli 2022, 19.00 Uhr
KLAUS LOMNITZER - ÜBER KÜNSTLERBÜCHER
Wie kommt die Kunst ins Buch? Im Bilder-Dialog mit Klaus Lomnitzer geht es um die Herausforderung gedruckter Kunst im Buch, eigene Bildwelten und das neu erschienene Künstlerbuch überunter maulwurfshügeln.

Mi., 07. September 2022, 12.30 Uhr
KUNSTPAUSE zu KLAUS LOMNITZER, O.T., 2016

Mi., 14. September 2022, 15.00 – 16.30 Uhr
PERSPEKTIVWECHSEL
Der Workshop gibt Einblicke in die Ausstellung überunter maulwurfshügeln von Klaus Lomnitzer mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Eine
Kooperation mit .KUNST.LABOR.STADT.PLATZ.

So., 25. September 2022 11.30 – 16.00 Uhr und So., 02. Oktober 2022 15.00 – 16.00 Uhr
KUNST-SALON
Überunter maulwurfshügeln heißt eine neue Ausstellung im Museum. In den Kunstwerken von Klaus Lomnitzer entdecken wir Vögel, Landschaften, Flugzeuge und Maulwürfe. Es wird gezeichnet, gesprochen und geschaut, danach entstehen Bilder aus der Natur, die am Ende in die Ausstellung gelegt und präsentiert werden können. Am 02. Oktober gibt der Künstler einen Einblick in seine Arbeitsweise und die Teilnehmenden zeigen ihre entstandenen Werke Familie und Freunden. Ab 7 Jahren. In Kooperation mit KunstWerkStatt Marburg e.V.

Die Beschränkung des Zutritts auf Personen mit Negativnachweis (3G) entfällt. Das Tragen einer Maske und die Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen werden dringend empfohlen. Um Anmeldung wird gebeten.