23.12.2021 Festtage im Museum: Über Weihnachten und Neujahr geöffnet

Friedrich Schürmanns Malerei "Die Gisselberger Straße in Marburg" aus dem Jahr 1911 zeigt eine lange, schneebedeckte Allee. Vögel sitzen auf der unbefahrenen Straße und fliegen in der Luft.
© Bildarchiv Foto Marburg / Foto: Thomas Scheidt
Aus der Sammlung: Friedrich Schürmann, Die Gisselberger Straße in Marburg, 1911

Über Weihnachten und Neujahr geöffnet

Unsere Museen haben an vielen Tagen "zwischen den Jahren" geöffnet. Im Kunstmuseum erwarten Sie zwei Überblicksausstellungen, die jeweils das Werk eines Jubilars präsentieren. Joseph Beuys (1921-1986) und Günther Blau (1922-2007) waren Zeitgenossen und positionieren sich im Hinblick auf die Kunst außerordentlich unterschiedlich. Ein kurzer Film informiert über die Ausstellung "Kompass Beuys. Werke aus der Sammlung Ludwig Rinn", die einen umfassenden Einblick in die Beuys‘sche Ideenwelt gibt, zentrale Motive und Themen des Frühwerks zeigt und wichtige Aktionen und Environments hinweist. Die Ausstellung "Günther Blau. Zeitspuren" präsentiert mit mehr als 60 Gemälden aus den Jahren 1950 bis 1991 ein umfangreiches Panorama der wichtigsten Themen des Malers, der seit den 1950er Jahren in Marburg und Umgebung lebte und arbeitete. 

Auch das Landgrafenschloss bleibt zwischen den Feiertagen für Besucherinnen und Besucher mit einem Teilrundgang im Haupttrakt des Schlosses geöffnet. Darüber hinaus zeichnet die Ausstellung "Burg & Schloss Marburg" im Westsaal die lange Geschichte von einer mittelalterlichen Turmburg zum mehrfach erweiterten und veränderten Schloss der Landgrafen zu Hessen anhand sechs Modellen nach.

Am 24.12.2021 und 31.12.2021 bleiben das Kunstmuseum Marburg und das Landgrafenschloss geschlossen.