04.11.2021 Testleiterinnen und Testleiter gesucht!

Die Hessische Lehrkräfteakademie sucht Testleiter/innen, die sie im Rahmen des "IQB-Bildungstrend 2022 in der Sekundarstufe I" unterstützen.

Foto: Rolf K. Wegst

Ihre Tätigkeit

Die Testleitung erhält die Testunterlagen per Post, tritt mit der Schule in Kontakt, führt die Testung gemäß den vorgegebenen Richtlinien eigenverantwortlich durch und schickt sämtliche Unterlagen nach der Durchführungwieder zurück.

In einer verbindlichen Testleiter/innenschulung werden Ihnen alle benötigten Informationen vermittelt. Gute Deutschkenntnisse sind eine Voraussetzung.

Wer?
Engagierte und zuverlässige Studierende.

Wann?
Mai/Juni 2022

Honorar?
80 € pro Testung, 30 € für die Teilnahme an der Testleiter/innenschulung sowie Erstattung der Fahrtkosten (21 Cent pro km).

Zeitaufwand?
Eine verbindliche Testleiter/innenschulung und die Übernahme von mindestens 2 Testungen.
Die Testleiter/innenschulung erfolgt online und dauert etwa 3 Stunden. Sie ist verpflichtend. Die Teilnahme wird mit 30,00 € vergütet.

Wo?
Getestet werden Schulen in ganz Hessen.

Hintergrund

Von der Kultusministerkonferenz wurde im Jahre 2006 im Rahmen ihrer Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring die regelmäßige Durchführung von Ländervergleichen beschlossen. Ziel der Ländervergleichsstudien ist es festzustellen, inwieweit Schülerinnen und Schüler in Deutschland die für alle Länder verbindlichen nationalen Bildungsstandards erreichen und in welchen Bereichen Steuerungsbedarf besteht.

Interesse?

Für eine Anmeldung und weitere Informationen melden Sie sich am besten per E-Mail an:

Kontakt