Assessment Center Training

Workshop für Studierende aller Fachbereiche

Veranstaltungsdaten

27. Juni 2019 12:15 – 28. Juni 2019 16:00

Hörsaalgebäude, Biegenstraße 14, Hörsaal +2/0100

Im Assessment Center Training wird dieses wichtige und weitverbreitete Instrument der Personalauswahl vorgestellt. Im Rahmen der Simulation verschiedener Assessment Center-Übungen können sich die Studierenden mit dem Thema unter sehr realitätsnahen Bedingungen vertraut machen und ihr Verhalten intensiv erproben und reflektieren.

Inhalt:

  • Grundlagen zum Assessment Center: Aufbau, Ziel und Einsatz in der Praxis
  • Wichtige Aspekte der Vorbereitung auf ein Assessment Center
  • Simulation und ausführliche Auswertung zentraler Assessment Center-Übungen, wie Selbstpräsentationsübung, Postkorb-Übung sowie Teamarbeit-Übung
  • Vorstellung weiterer möglicher Assessment Center-Bestandteile wie Logik- und Einstellungstests, psychologische Testverfahren, Brain Teaser, Kreativübungen und Rollenspiele

Methoden:
Input, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Auswertung und Feedback, Diskussion, Fragerunden

Es handelt sich um einen zweitägigen Workshop:
27.06.2019: 12.15 - 16.00 Uhr
28.06.2019: 09.15 - 16.00 Uhr

Anmeldung:

ab Anfang April über die Lernplattform ILIAS.

  • Bitte geben Sie bei der Anmeldung auf ILIAS unbedingt ihre Telefonnummer und Ihren Studiengang  an. Andernfalls können wir Sie nicht als Teilnehmer/in zulassen und müssen Sie wieder aus dem Kurs austragen.
  • Sie erhalten zusätzlich ca. drei Wochen vor der Veranstaltung von uns eine Mail auf ihre students-account-Mailadresse mit der Aufforderung geschickt, uns innerhalb weniger Tage Ihre Teilnahme zu bestätigen. Erfolgt diese Bestätigung nicht, verlieren Sie Ihren Anspruch auf Teilnahme an dem Kurs.
  • Wenn Sie auf der Warteliste stehen, kontaktieren wir Sie ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung telefonisch oder per E-Mail, falls es noch freie Plätze gibt.

Wir nutzen dieses Anmeldeverfahren, um eine hohe Verbindlichkeit und eine Auslastung der Angebote zu gewährleisten. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Organisation:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
  • Es findet keine Bewirtung statt. Bitte denken Sie an Ihre Selbstverpflegung.
  • Sollten Sie aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte im Vorfeld des Workshops an uns.
  • Entstehen durch die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungsmaßnehmen unvermeidliche Kosten für die Betreuung von Kindern unter 15 Jahren oder von nach ärztlichem Zeugnis pflegebedürftigen Angehörigen, so werden diese erstattet (HGIG, § 12, Abs. 4)
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
Logo Qualitätspakt Lehre Für ein richtig gutes Studium

Referierende

Wolfgang Leybold

Veranstalter

Career Center der Philipps-Universität Marburg

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17037 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Kontakt