Tätigkeitsbereich: Beratung für Bildungsreisen im Ausland, EF Education First GmbH

Informationsveranstaltung im Rahmen der Berufspraxisreihe für Studierende

Veranstaltungsdaten

24. Juni 2019 18:15 – 24. Juni 2019 19:45

Hörsaalgebäude, Biegenstraße 14, Hörsaal +1/0030

Warum lernt man im Ausland eigentlich eine Sprache so viel schneller und warum macht es plötzlich Spaß, sich mit der französischen Grammatik auseinanderzusetzen? Weil ein Sprachaufenthalt im Ausland so viel mehr ist als nur im Unterricht zu sitzen: Wir verbinden mit einer Sprachreise unsere eigenen Erfahrungen, Erinnerungen und Emotionen mit einer neuen Sprache und lernen diese „fast nebenbei“. Diese Erfahrungen und exzellente Sprachkenntnisse sind ausschlaggebend für einen erfolgreichen Karriereeinstieg. Bei EF Education First helfen wir Schülern aus aller Welt diese Erfahrungen zu sammeln und Freundschaften aus aller Welt zu knüpfen. Hierfür brauchen wir geschulte Berater, die genau herausfinden, ob ein High School Year, eine betreute Gruppenreise, ein Gap Year oder vielleicht ein Masterstudium im Ausland am besten zu dem Schüler passt. Wir suchen Berater, die unsere Passion teilen – neue Menschen, Kulturen und Sprachen kennenzulernen. Bei EF Education First achten wir mehr auf die Person hinter dem Lebenslauf und suchen ambitionierte Talente, die den Vertrieb verstehen und in einem internationalen Umfeld wachsen wollen.

Lotta Kahle studierte Mehrsprachige Kommunikation und Interkulturelle Psychologie und kombinierte so ihre Leidenschaft für Sprachen, Menschen und verschiedenen Kulturen. Nachdem sie einige Jahre als Flugbegleiterin bei der Deutschen Lufthansa die Welt bereist hat, führte sie ihr Weg zu EF. Begonnen hat sie ihren Weg als „Regional Manager“ im Berliner EF-Büro und übernahm nach 1,5 Jahren die stellvertretende Programmleitung für das EF High School Exchange Year. Nachdem sie berufsbegleitend eine Fortbildung zum Systemischen Coach absolviert hat, geht sie nun weiter ihrer Leidenschaft für Menschen und deren Entwicklung nach und unterstützt  als Recruitment Manager das RED-Team von EF im Hauptsitz Düsseldorf.

Marcel Schmitz studierte International Business im Bachelor & Master an der britischen University of Brighton. Durch den Sprung ins „eiskalte Auslandswasser“ entdeckte er für sich selbst die Begeisterung, Schüler/-innen und Studierende bei ihren Auslandsprojekten zu untersützen. Er unterstützt seit über drei Jahren Sprachschüler bei der Planung, Umsetzung und Realisierung von längeren Sprachaufenthalten bei EF und verließ die EF-Zentrale in Düsseldorf für die Eröffnung eines neuen EF-Standortes nach Frankfurt am Main im Dezember 2017, welches er seit Januar 2019 leitet.

Anmeldung:

  • über die Lernplattform ILIAS
  • wenn Sie keinen ILIAS-Zugang haben, können Sie sich auch per E-Mail anmelden: careercenter@uni-marburg

Organisation+Anreise:

Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
Logo Qualitätspakt Lehre Für ein richtig gutes Studium

Referierende

Lotta Kahle und Marcel Schmitz, EF Education First

Veranstalter

Career Center der Philipps-Universität Marburg

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17037 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Kontakt