Arbeitsmarkt und Berufseinstieg für Geistes- und Gesellschaftswissenschaftler/innen

Informationsveranstaltung für (angehende) Absolvent/innen der Geschichts-, Politik-, Sozial- und Kulturwissenschaften

Veranstaltungsdaten

28. Mai 2019 10:00 – 28. Mai 2019 12:00

Agentur für Arbeit Marburg, Großer Sitzungssaal, Afföllerstr. 25, Marburg

Auch für die Berufstätigkeit jenseits der Uni steigen die Beschäftigtenzahlen kontinuierlich – und es sind nachweislich nicht die berühmtberüchtigten Taxifahrer/innen und Imbissbudenverkäufer/innen damit gemeint!

Allerdings gibt es keine direkte Verbindung zum Arbeitsmarkt, wie sie etwa Lehrer/innen oder Sozialpädagog/innen aufzuweisen hätten. Geistes- und Gesellschaftswissenschaftler/innen findet man in Berufs- und Tätigkeitsfeldern wieder, die vom Titel her nichts mit Geschichte, Philosophie, Sozialwissenschaft oder Ethnologie zu tun haben.

In dieser Info-Veranstaltung stehen Ihnen sowohl Berufsberater/innen als auch Arbeitsvermittler/innen für akademische Berufe gemeinsam für die Beantwortung folgender Fragen zur Verfügung.

  • Wie sieht der Arbeitsmarkt in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften konkret aus?
  • Welche Tätigkeitsfelder stehen mir offen, wo muss ich eventuell noch „nachlegen“, um dort arbeiten zu können?
  • Welche Chancen habe ich mit Bachelor, Master oder Promotion?
  • Was kann ich tun, um meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen?
  • Welche Wege des Berufseinstiegs gibt es?
  • Was kann die Arbeitsagentur tun, um mich auf dem Weg in den Beruf zu unterstützen?

Anmeldung:

Per E-Mail an

Organisation:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei
  • Es findet keine Bewirtung statt. Bitte denken Sie an Ihre Selbstverpflegung
  • 20 Plätze
Logo Agentur für Arbeit

Referierende

Edgar Losse
Hochschulteam, Agentur für Arbeit Marburg

Sandra Schönau
Arbeitsvermittlerin akademische Berufe, Agentur für Arbeit Marburg

Veranstalter

Hochschulberatung und Arbeitsvermittlung der Agentur für Arbeit Marburg

Kontakt