Wohnen für behinderte Studenten

Wohnheime des Studentenwerkes

Wenn Sie an einem Wohnheimplatz des Studentenwerks Marburg interessiert sind, wenden Sie sich bitte möglichst frühzeitig mit einem formlosen Antrag an das Studentenwerk Marburg. Bei Vorliegen einer Schwerbehinderung / chronischen Erkrankung können Bewerbungen auf einen Wohnheimplatz bevorzugt bearbeitet und spezielle Anforderungen an die Unterbringung evtl. berücksichtigt werden (z.B. Aufzug, Einzelapartment, verkehrsgünstige Lage zum Studienort).            

Im 2016 eröffneten Studentenwohnheim Gutenbergstraße 31 stehen vier barrierefreie Apartments zur Verfügung.

Träger und Auskunft:

Studentenwerk Marburg
- Wohnheimverwaltung -
Erlenring 5
35037 Marburg
Tel.: (06421) 296-140 (Herr Hardt)      
        (06421) 296-142 (Herr Dellbrügge) 
E-Mail: hardt@studentenwerk-marburg.de   
Internet: www.studentenwerk-marburg.de

Konrad-Biesalski-Haus
Sybelstraße 16
35037 Marburg

bietet als Wohnheim für körperbehinderte und nichtbehinderte Studierende rollstuhlgerechte Zimmer und Räumlichkeiten, ebenso pflegerische und krankengymnastische Betreuung sowie einen Fahrdienst.
Näheres erfahren Sie über das