„Soll ich oder soll ich nicht?“ – Ein Workshop zum Thema Studienabbruch

Veranstaltungsdaten

27. April 2018 09:15 – 27. April 2018 17:00

Biegenstr. 12, Sitzungssaal 003

Workshop für Studierende, die darüber nachdenken, ihr Studium abzubrechen und nicht wissen, was sie nun tun sollen.

Es kann passieren, dass Sie bereits in den ersten Semestern feststellen, dass Ihr Studium nicht dem entspricht, was Sie sich darunter vorgestellt haben. Frust und Enttäuschung können aufkommen, und vielleicht haben Sie innerlich sogar schon abgeschlossen mit dem Gedanken, Ihr Studium fortzusetzen.
Hier kann es hilfreich sein, einmal ergebnisoffen und ohne Druck zu überlegen: Was lässt mich an meinem Studium zweifeln? Was stört mich genau, und was will ich überhaupt?

Das Ziel der Veranstaltung ist, Klarheit über die eigene Situation zu gewinnen, um eine Entscheidung treffen zu können.

Unter Anleitung haben Sie die Möglichkeit,

  • zu benennen, wo Sie gerade in Ihren Überlegungen stehen,
  • Ihre Motivation und Ihre Werte herauszufinden,
  • ein Ziel zu entwickeln,
  • Alternativen in Erwägung zu ziehen,
  • konkrete Schritte festzulegen.

Darüber hinaus bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich mit anderen Studierenden in einer ähnlichen Lage auszutauschen.

Anmeldung
...über Ilias:  https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_1432657_rcodebxSzQFgRgk&client_id=UNIMR

Hinweis

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Es findet keine Bewirtung statt. Bitte denken Sie an Ihre Selbstverpflegung.

Sollten Sie aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte im Vorfeld des Workshops an uns.

Referierende

Johanna Bromm
Coaching und Beratung

Veranstalter

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)

Kontakt