Hauptinhalt

International Development Studies (M.A.)

Die Debatte über Entwicklungskonzepte und Entwicklungspolitik sowie ökonomische und gesellschaftliche Transformationsprozesse ist auch im 21. Jahrhundert hochaktuell. Der Masterstudiengang „International Development Studies“ ist ein forschungsorientierter Studiengang, der sich aus interdisziplinärer und multiparadigmatischer Perspektive mit Entwicklungsprozessen in ausgewählten Weltregionen befasst.
Ziel des Studiums ist es, theoretische und methodische Zugänge zur Entwicklungsforschung zu erlernen und kritische Wahrnehmungsmuster ebenso einzuüben wie praktische Analysekompetenzen. Damit bereitet der Studiengang auf Karrierewege in der Privatwirtschaft, im öffentlichen Dienst, im Non-Profit-Sektor, in internationalen Organisationen und in der Wissenschaft vor.

Entdecken