Hauptinhalt

Eine breite Auswahl an Lehrveranstaltungen …

Die Philipps-Universität bietet mit ihren 16 Fachbereichen ein breites Fächerspektrum. Hier werden über 100 Studiengänge mit berufsqualifizierenden Abschlüssen angeboten. Die Studiengänge sind weitgehend modular aufgebaut, d.h. in größere thematische Einheiten gegliedert. Jedes Modul besteht aus mehreren Lehrveranstaltungen. Gaststudierende wählen ihre Lehrveranstaltungen aus dem Curriculum dieser Studiengänge aus. Diese finden in der Regel im Wochenrhythmus statt und erstrecken sich über die Vorlesungszeit eines Semesters.

Neben den Lehrveranstaltungen, die die einzelnen Fachbereiche im Rahmen ihrer Studiengänge anbieten, gibt es weitere Angebote, die einen Besuch lohnen, darunter das Studium Generale, Sprachkurse einzelner Fachbereiche und Veranstaltungen im Rahmen des Hochschulsports ebenso wie die Universitätsbibliothek und die Sammlungen der Universität. Eigens für Seniorstudierende konzipiert findet jedes Semester eine Veranstaltung des Arbeitskreises Philosophie statt. Das Marburger Seniorenkolleg e.V. veranstaltet regelmäßig in den Räumen der Universität Vortragsreihen für interessierte Seniorstudierende.

Gasthörer und Gasthörerinnen können im Semester bis zu sechs Lehrveranstaltungen belegen, die sie aus dem Angebot der einzelnen Studiengänge auswählen. Der freien Auswahl sind zwar in einzelnen Studiengängen und Veranstaltungen Grenzen durch Kapazitätsengpässe gesetzt. Deshalb sind z.B. die medizinischen Studiengänge, andere zulassungsbeschränkte Studiengänge und naturwissenschaftliche Laborpraktika für das Gasthörerstudium nicht zugänglich. Dennoch besteht eine große Auswahl. Für eine schnelle Übersicht über die Lehrveranstaltungen, die für das Gasthörerstudium offen stehen und empfohlen werden, stellt die Universität semesterweise einen Studienführer zusammen. Die Auswahl in diesem Studienführer berücksichtigt neben der Kapazitätsfrage auch die Teilnehmervoraussetzungen für jede Veranstaltung. Der Studienführer empfiehlt vor allem grundständige Lehrveranstaltungen, für die keine speziellen fachlichen Voraussetzungen erforderlich sind.

Wer sich von Semester zu Semester spezialisieren möchte oder bereits früher ein einschlägiges Studium absolviert hat, hat darüber hinaus die Möglichkeit, in Absprache mit dem jeweiligen Dozenten oder der jeweiligen Dozentin weitere Lehrveranstaltungen zu besuchen. Das vollständige Lehrangebot ist im Internet zusammengefasst. Sehen Sie dazu auf dieser Internetseite unter „Direktlinks“ im Kästchen oben rechts unter dem Logo der Universität das „Vorlesungsverzeichnis“ der Universität. Das Vorlesungsverzeichnis ist nur im Internet, nicht in einer Druckfassung erhältlich. Der oben genannte Seniorenstudienführer ist hingegen auch in gedruckter Form vor Beginn jeden Semesters in der Kontaktstelle für Seniorenstudium und in verschiedenen Buchhandlungen Marburgs erhältlich.