Hauptinhalt

Tipp für alle Lehramt-Studierenden zur Zusammenstellung Ihres OE-Programms

Sie beginnen ein Lehramtsstudium an der Uni Marburg und wissen nicht, zu welcher "OE" Sie eigentlich gehen sollen?

Sie werden drei Fächer studieren und haben vielleicht schon gesehen, dass die OEn, die für Sie wichtig sind, teilweise parallel laufen - das ist ein Problem. Bei der Vielzahl der möglichen Fächerkombinationen im Lehramtsstudium ist es leider nicht anders organisierbar.

  1. Alle Lehramt-Studierenden sollen zur Einführungsveranstaltung des gemeinsamen Studienfachs "Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften" (auch EGL genannt) gehen.

  2. Suchen Sie sich außerdem  die OE-Programme Ihrer beiden Schulfächer heraus, die Sie studieren werden. Sie finden diese in der alphabetischen Liste. Die Links führen Sie auf die dazugehörige Informationsseite.

  3. Vergleichen Sie die Programme und wählen Sie - sofern angeboten - vor allem die Programmpunkte, die sich ausdrücklich an Lehramtsstudierende wenden bzw. die ganz offenbar fachliche Einführungsveranstaltungen sind. Bestenfalls liegen diese Programmpunkte in Ihren beiden Fächern nicht parallel. Wenn doch, müssen Sie sich tatsächlich entscheiden und ggf. bei einer Stundenplanberatung nach den versäumten Informationen fragen.

  4. Planen Sie dann die weiteren OE-Veranstaltungen - vielleicht in nur einem Fach, damit Sie diese Mitstudierenden besser kennenlernen und nicht mehrfach hin- und herlaufen müssen.  Aber natürlich können Sie auch "springen".

Wenn Sie nach der OE-Woche noch fachliche oder auf den Stundenplan bezogene Fragen haben, wenden Sie sich an die Studienfachberatung. Auch im Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) finden Sie für Ihr Studium wichtige Antworten.

Bei fachübergreifenden Fragen ist die Zentrale Allgemeine Studienberatung für Sie da.