Hauptinhalt

Mathe
Sie werden demnächst ein Studium in einem naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach beginnen?

Vielleicht möchten Sie bis dahin Ihre Mathe-Kenntnisse auffrischen. Mehrere Angebote stehen zur Verfügung:

I. Brückenkurs für Mathematik in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen

Wir bieten Ihnen ab dem 22.10.2020, 16:00 Uhr, einen synchronen Online-Brückenkurs an, in dem Sie

  • Grundlagen aus der Schulmathematik erarbeiten können, die im Studium benötigt werden
  • Unterstützung beim Einstieg ins Studium erhalten.

Der Kurs richtet sich an Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge. Der Kurs soll dazu dienen, Defizite und Lücken im Bereich der Schulmathematik zu beheben bzw. zu schließen, um eine erfolgreiche Mitarbeit in der Vorlesung und den Übungen zu ermöglichen - zumindest zu erleichtern. Er wurde in Abstimmung mit dem Dozenten der Mathematik-Vorlesung, Herrn Eckert, geplant.
Die Inhalte der Sitzungen orientieren sich an den Themen der Vorlesung. Anhand von zahlreichen Übungsaufgaben können die Kursteilnehmer/innen mögliche Defizite oder Lücken erkennen. Diese werden dann anhand von Beispielen aus der Mathematik der Mittel- und Oberstufe besprochen. Dabei wird auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer/innen ausführlich eingegangen.
Themen der Sitzungen sind: Matrizen, Rechnen mit Matrizen, Inverse Matrix; Determinanten; Matrizen und Determinanten bei Linearen Gleichungssystemen; Ableitungen und Ableitungsregeln; Anwendungen der Differentialrechnung; Erweiterungen und Schwerpunktbildungen sind bei entsprechendem Bedarf möglich.
Weitere Informationen und Anmeldung - Sie benötigen dafür Ihren Students Account

II. Der Fachbereich Mathematik/Informatik hat Angebote auf verschiedenen Niveaus entwickelt - nicht nur für Mathematik- und Informatikstudierende.

Mathematik-Online-Mini-Kurse

Sie benötigen dafür Ihren Students Account, denn der Kurs liegt hier im eLearning-Programm ILIAS der Uni Marburg und erfordert Ihre Zugangsdaten. 

Sie finden "mathematiknahe" (= mathematische Studiengänge) und "weniger mathematiknahe" (= andere naturwissenschaftliche Studiengänge) Lerneinheiten zu

  •  Bruchrechnung (Teil 1) (weniger mathematiknah)
  •  Bruchrechnung (Teil 2) (mathematiknah)
  •  Einstieg in "Umgang mit Termen" (weniger mathematiknah)
  •  Umgang mit Termen (mathematiknah)
  •  Einstieg in "Gleichungen lösen" (weniger mathematiknah)
  •  Gleichungen lösen (mathematiknah)
  •  Funktionen 1 - Grundlagen und Begriffe (weniger mathematiknah; zu finden unter "weitere Kursmaterialien")
  •  Funktionen 2 - Funktionsgleichungen (weniger mathematiknah; zu finden unter "weitere Kursmaterialien")

Bitte beachten Sie: Auch die mathematiknahen Lernziele "Umgang mit Termen" sowie "Gleichungen lösen" beninhalten Sublerneinheiten, die auch für die Nicht-Mathematik-Studierende wichtig sein könnten. Zum Arbeiten mit den Lerneinheiten gehört nicht nur das Bearbeiten von Aufgaben, sondern auch das Lesen von Rückmeldungen, wie in den Nutzungshinweisen zum Umgang mit den Lerneinheiten beschrieben.

III. Mathematik-Vorkurs für Erstsemester-Studierende in Mathematik und Informatik
Dieser Kurs ist online hier erreichbar - auch ohne Students Account.