02.07.2019 Studenten fliegen

Ausstellung in der Universitätsbibliothek

Fliegen sollte "Sache des ganzen deutschen Volkes werden und die Hochschulen müssen im Einsatz vorangehen“, so Kurator Ernst von Hülsen 1936. Gemeinsam mit Peter Jaeck, dem Direktor des Instituts für Leibesübungen, baute er Marburg in Zusammenarbeit mit dem Kurhessischen Verein für Luftfahrt 1909 e.V. zu einer der führenden deutschen Universitäten im Segelflug aus.
Die Ausstellung der AG Sportgeschichte im Institut für Sportwissenschaft und Motologie gibt Einblick in die Geschichte dieser Disziplin am Marburger Institut.
Flyer zur Ausstellung

Eine Ausstellung des Instituts für Sportwissenschaft und Motologie, Arbeitsbereich Bewegungs- und Sportpädagogik, AG Sportgeschichte
In Zusammenarbeit mit dem Kurhessischen Verein für Luftfahrt 1909 e.V., dem Deutschen Segelflugmuseum mit Modellflug Wasserkuppe, dem Deutschen Sport & Olympia Museum Köln, dem Universitätsarchiv und der Universitätsbibliothek
Gefördert durch den Ursula Kuhlmann-Fonds

Führung durch die Ausstellung am 10. Juli 2019, 16:30 Uhr.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek von 8:00 - 20:00 Uhr zu sehen.

Kontakt