Hauptinhalt

Bibliotheksbeirat

Aufgaben

Der Bibliotheksbeirat begleitet die Arbeit der Universitätsbibliothek, indem er sie in grundsätzlichen Fragen und strategischen Handlungsfeldern berät. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen

  • Fragen der Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen und zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen und der Universitätsbibliothek,
  • Rahmenrichtlinien für die Nutzung von Bibliotheken,
  • Rahmenrichtlinien für die Erwerbung elektronischer und gedruckter Medien sowie
  • das Dienstleistungsangebot und die strategisch-organisatorische Entwicklung der Universitätsbibliothek.

Der Bibliotheksbeirat nimmt darüber hinaus Stellung zum Jahresbericht der Bibliotheksdirektorin/des Bibliotheksdirektors und zum Entwurf der Bibliotheksdirektorin/des Bibliotheksdirektors zur Aufteilung des Literaturbudgets in Erwerbungskontingente. Er unterstützt die Arbeit der Universitätsbibliothek, indem er Perspektiven und Bedarfe der WissenschaftlerInnen und Studierenden in die Arbeit der Universitätsbibliothek einbringt und trägt auf diesem Weg zu einer bedarfsorientierten Bibliotheksarbeit an der UMR bei. Der Bibliotheksbeirat tagt regelmäßig, bei Bedarf werden zusätzliche Termine einberufen (Agenda 2018 s.u.).

Zusammensetzung

Der Bibliotheksbeirat wird durch das Präsidium eingesetzt und setzt sich wie folgt zusammen

  • auf Vorschlag der Universitätskonferenz: vier Mitglieder der Gruppe der ProfessorInnen, die die unterschiedlichen Fächerkulturen vertreten,
  • auf Vorschlag des Senats: je ein Mitglied der Gruppe der Studierenden, der wissenschaftlichen Mitglieder, der technisch administrativen Mitglieder,
  • beratende Mitglieder: ein Mitglied des Präsidiums (Vorsitz), die Direktoren/innen der UB und des HRZ, der Datenschutzbeauftragte/r, die Frauenbeauftragte sowie jeweils ein Mitglied des Personalrats und der Schwerbehindertenvertretung.

Für jedes Mitglied des Bibliotheksbeirats wird ein stellvertretendes Mitglied benannt. Der Vorsitz liegt bei der Vizepräsidentin/dem Vizepräsidenten für Informations- und Qualitätsmanagement. Seitens der Universitätsverwaltung wird der Beirat von Frau Dr. Berwanger (Dez. I) betreut. Grundlage für die Zusammenarbeit ist die „Ordnung für die Universitätsbibliothek der Philipps-Universität Marburg vom 13.02.2009“.

Mitglieder

Die aktuellen Mitglieder des Bibliotheksbeirats finden Sie unter "Kommissionen der UMR/Bibliotheksbeirat.

Beiratsagenda 2020

Termin Thema