Hauptinhalt

Das Jahresgespräch: Workshop insbesondere für Mitarbeiter/innen in Sandwichpositionen

Sie befassen sich mit dem Thema Jahresgespräch und sind sich noch nicht ganz sicher, wie Jahresgespräche in Ihrem Bereich mit Ihren besonderen Gegebenheiten für alle Beteiligten nützlich und hilfreich funktionieren können?

Veranstaltungsdaten

23. Juni 2021 08:30 – 23. Juni 2021 13:30

Aufgrund der aktuellen Situation führen wir diesen Workshop online durch!

Sie befassen sich mit dem Thema Jahresgespräch und sind sich noch nicht ganz sicher, wie Jahresgespräche in Ihrem Bereich mit Ihren besonderen Gegebenheiten für alle Beteiligten nützlich und hilfreich funktionieren können? Sie führen sowohl ein Jahresgespräch mit Ihrer oder Ihrem Vorgesetzten als auch in der Rolle der Führungskraft mit Mitarbeiter/innen? In diesem Workshop können Sie erfahren und üben, wie Sie beiden Situationen gerecht werden. So wird Ihre Vorstellung klarer, wie Sie das Jahresgespräch nützlich und hilfreich durchführen können.

Inhalte des Workshops

  • Wie läuft ein Jahresgespräch ab und wie unterscheidet es sich von anderen Gesprächen?
  • Wie bereite ich mich auf die Jahresgespräche vor?
  • Wie berücksichtige ich besondere Gegebenheiten meines Bereichs und seiner Hierarchie?
  • Wie strukturiere und steuere ich ein Jahresgespräch?
  • Wie kann ich mich und mein Anliegen aktiv und klar einbringen?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Situationen im Jahresgespräch um?

Methoden

  • Austausch
  • inhaltliche Inputs zur Gesprächsleitung und -gestaltung
  • Übungen zur Gesprächsführung mit Einbezug der jeweiligen besonderen Situation

Anmeldung

Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail (personalentwicklung@uni-marburg.de) für die Veranstaltung an. Hierbei benötigen wir von Ihnen die im Folgenden aufgeführten Angaben:

  1. Ihren Namen und Vornamen
  2. Ihre organisatorische Zugehörigkeit (Fachbereich, Einrichtung, Universitätsverwaltung)
  3. Veranstaltungstitel sowie –tag
  4. Wichtig ist, dass Sie in dieser Anmeldungs-E-Mail Ihre/n Vorgesetzten in „cc“ setzen. So können wir erkennen, dass Sie Ihren Fortbildungswunsch geklärt haben.
  5. Da wir in jeder Fortbildung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ¼ der Plätze für Menschen mit Behinderung (bzw. diesen Personen Gleichgestellte) reservieren, erbitten wir zusätzlich diese Angabe, falls dies bei Ihnen zutrifft.
  6. Auch erbitten wir Ihre Rückmeldung, falls Sie einen barrierefreien Zugang benötigen.

Referierende

Oliver Leibrecht (www.euton.de)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt