Hauptinhalt

Kommunikation in Konfliktgesprächen im Arbeitsalltag

Interaktive Veranstaltung mit praktischen Übungen für alle Beschäftigten

Veranstaltungsdaten

14. Juni 2022 09:00 – 14. Juni 2022 12:30

Senatssitzungssaal 003, Biegenstr. 12, B|03

Jede Person ist einzigartig. Folglich ist ihr Gegenüber andersartig. Dies impliziert ein Nichtverstehen, dass zu „normalen“ Spannungen führt. Diese Spannungen können sich zu Konflikten in der Zusammenarbeit und im Arbeitsalltag entwickeln.

Bei dieser Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit:

  • Grundlagen des Konflikterlebens kennenzulernen
  • Konfliktebenen zu betrachten
  • zu erfahren, wie Sie ein Konfliktgespräch gut strukturieren können

An Hand von Beispielen, die Sie mitbringen...

  • reflektieren wir die jeweiligen geschilderten Situationen und Erfahrungen.
  • überlegen wir gemeinsam mögliche Handlungsoptionen.
  • probieren wir praktisch aus, wie diese umgesetzt werden können.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail () für die Veranstaltung an. Hierbei benötigen wir von Ihnen die im Folgenden aufgeführten Angaben:

  1. Ihren Namen und Vornamen
  2. Ihre organisatorische Zugehörigkeit (Fachbereich, Einrichtung, Universitätsverwaltung)
  3. Veranstaltungstitel sowie –tag
  4. Wichtig ist, dass Sie in dieser Anmeldungs-E-Mail Ihre/n Vorgesetzten in „cc“ setzen. So können wir erkennen, dass Sie Ihren Fortbildungswunsch geklärt haben.
  5. Da wir in jeder Fortbildung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ¼ der Plätze für Menschen mit Behinderung (bzw. diesen Personen Gleichgestellte) reservieren, erbitten wir zusätzlich diese Angabe (freiwillig), falls dies bei Ihnen zutrifft.
  6. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, falls Sie besondere Bedarfe, wie einen barrierefreien Zugang oder eine barrierefreie Workshop-Gestaltung, haben.

Referierende

Dorothea Eckardt, Stabsstelle Konfliktberatung und Prozessentwickung (www.uni-marburg.de/kpr)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt