Hauptinhalt

Kooperationen – Kontroversen - Kompetenzen

2. Modul der Veranstaltungsreihe „Gestalten – Führen – Motivieren: Verantwortung für Personen und Projekte“ für Führungskräfte in der Wissenschaft, insbesondere für neuberufene Professorinnen und Professoren

Veranstaltungsdaten

21. Januar 2021 09:00 – 22. Januar 2021 13:00

Kanadasaal, W|01 Ehemalige Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpke-Str. 4

Termin

Donnerstag, 21.01.2021, 9:00 – 17:00 und
Freitag, 22.01.2021, 9:00 – 13:00

Workshopbeschreibung

Führung beginnt mit dem Blick auf die eigene Person und auf die Rolle als Führungskraft im universitären Umfeld und im gesellschaftlichen Kontext. Um der Verantwortung für Menschen und Ergebnisse gerecht zu werden, sind kommunikative Kompetenzen und Fähigkeiten mit Divergenzen konstruktiv umzugehen wesentliche Bestandteile.

In diesem Modul zu Prinzipien der Kommunikation und Wirkungsweisen in Konflikten, haben Sie die Gelegenheit

  • Modelle der Kommunikation und Gesprächsführung kennenzulernen sowie entsprechende Techniken anzuwenden,
  • sich mit Ihrer Führungsverantwortung in Spannungsfeldern auseinanderzusetzen,
  • zu erfahren, wie Sie Konfliktsituationen einschätzen und konstruktiv reagieren können,
  • Denkanstöße für die Motivation und Organisation von Teams zu erhalten.

Workshopinhalte

  • Kommunikation
    • Die Normalität des Nicht-Verstehens und der Vorurteile
    • Funktionen der Kommunikation
    • Prozess des Hörens und Verstehens
    • Vertikale und horizontale Kommunikationsstile
    • Feedback- und Perspektivengespräche
  • Konflikte, Konfliktverhalten und Prävention
    • Ursachen von Konflikten: personal, interpersonal, strukturell und organisational
    • Die Führungskraft im Beziehungsgeflecht
    • Dysfunktionen eines Teams
    • Konfliktstufen
    • Die Führungskraft im Spannungsfeld
    • Konfliktbewältigung und Prävention

Bitte melden Sie sich formlos per l bei uns an.

Referierende

Dorothea Eckardt (Stabsstelle Konfliktberatung und Prozessentwicklung; www.uni-marburg.de/kpr)

Veranstalter

Referat für Personalentwickung

Kontakt