Hauptinhalt

Projektmanagement

2-tägiger Workshop insbesondere für Beschäftigte, die Projekte koordinieren

Veranstaltungsdaten

07. September 2021 08:30 – 07. September 2021 16:30
08. September 2021 08:30 – 08. September 2021 16:30

Kanadasaal, W|01 Ehemalige Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpke-Str. 4

Beschreibung

Das Training richtet sich primär an Verwaltungsmitarbeiter/innen und Wissenschaftler/innen, die Projekte koordinieren. Es ist speziell auf die Rahmenbedingungen von Projektarbeit in der Hochschule zugeschnitten. Die Teilnehmenden erhalten einen Einstieg in international bewährtes Projektmanagement-Know-how. Sie erproben Instrumente und Prinzipien, die dazu beitragen, die Beteiligten zu motivieren, die Arbeit optimal zu organisieren und Ziele fristgerecht zu erreichen.

Ziele des Trainings

Nach dem Training kennen Sie grundlegende Haltungen, Prinzipien und Tools des Projektmanagements. Sie erproben ausgewählte Methoden und sind in der Lage, sie auf die spezifischen Bedingungen Ihrer eigenen Projekte anzupassen und dort gewinnbringend einzusetzen. Nach dem Training werden Sie die Projektarbeit effizienter gestalten und mehr Spaß an der Arbeit haben. Sie können noch besser dafür sorgen, dass Ihre Projekte die gesetzten Ziele fristgerecht erreichen und den geplanten Kostenrahmen einhalten. Sowohl die Zufriedenheit des Projektteams als auch der Projektauftraggeber steigt.

Lerninhalte

  • Definition „Projekt“, Unterscheidung von anderen Arbeitsformen
  • Überblick über die Projektphasen
  • Prinzipien und Tools der Initiierungs- und Vorbereitungsphase, Projektentwicklung:
    • Formulierung SMARTer Projektziele
    • Definition von Zielindikatoren
    • Auftragsklärung, Verhandlung mit Projektauftraggeber, magisches Dreieck des Projektmanagements, Projektvertrag
    • Umfeld- und Stakeholderanalyse, Kraftfeldanalyse
    • Projektstrukturplan (Work-Breakdown-Structure)
  • Prinzipien und Tools der Planungsphase:
    • Zerlegung komplexer Projekte in Teilprojekte
    • Meilensteinplanung, Vorwärts- und Rückwärtsplanung
    • Projektrollen, Rollenklärung
    • Planungstools
    • Aufgabenplanung
  • Prinzipien und Tools der Durchführungsphase:
    • Durchführung einer Kick-off-Veranstaltung
    • Aufgabenverteilung im Team
    • Projektsteuerung (Monitoring, Controlling)
    • Steuerungstools
    • Agiles Projektmanagement
  • Prinzipien und Tools der Projektabschlussphase
  • Vertiefung einzelner Themen und Beispielprojekte entsprechend den Interessen der Teilnehmenden

Anmeldung

Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail (personalentwicklung@uni-marburg.de) für die Veranstaltung an. Hierbei benötigen wir von Ihnen die im Folgenden aufgeführten Angaben:

  1. Ihren Namen und Vornamen
  2. Ihre organisatorische Zugehörigkeit (Fachbereich, Einrichtung, Universitätsverwaltung)
  3. Veranstaltungstitel sowie –tag
  4. Wichtig ist, dass Sie in dieser Anmeldungs-E-Mail Ihre/n Vorgesetzten in „cc“ setzen. So können wir erkennen, dass Sie Ihren Fortbildungswunsch geklärt haben.
  5. Da wir in jeder Fortbildung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ¼ der Plätze für Menschen mit Behinderung (bzw. diesen Personen Gleichgestellte) reservieren, erbitten wir zusätzlich diese Angabe, falls dies bei Ihnen zutrifft.
  6. Auch erbitten wir Ihre Rückmeldung, falls Sie einen barrierefreien Zugang benötigen.

Referierende

Sven Aden (www.a-den.de)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt