Hauptinhalt

Wie beherrsche ich meine E-Mail-Flut?

Online-Workshop (2 x 2 Stunden) für Führungskräfte in Wissenschaft, Administration und Technik

Veranstaltungsdaten

09. März 2021 10:00 – 09. März 2021 12:00
11. März 2021 10:00 – 11. März 2021 12:00

Online-Workshop

Ziel der Veranstaltung

Ihnen Methoden und Denkweisen an die Hand geben, die Sie befähigen besser mit dem Medium E-Mail umzugehen. Auf diese Weise werden Sie nicht länger Getriebene Ihres Posteingangs, sondern erlangen wieder die Hoheit über Ihre Zeit zurück, egal ob im Beruf oder im Privaten. Viele behandeln E-Mail noch wie seltene Einzelstücke und übersehen dabei, dass das schiere Volumen dies nicht zulässt. Sie brauchen die Erkenntnis, dass es Werkzeuge und Verfahrensweisen gibt, die eine deutlich industriellere – effizientere – zielgerichtetere – effektivere – Arbeit mit E-Mail zulassen.

Dieses Training führt Sie in die Verfahrensweisen und Methoden ein. Sie lernen schrittweise Prozeduren kennen, mit denen Sie die Oberhand über Ihr Postfach zurückerhalten. Sie lernen, wie Sie mit dem Medium E-Mail umgehen, um Ihre Aufgabe, Ihre Mission erfüllen zu können. Sie üben Denkweisen ein, die Blockaden im Umgang mit E-Mail auflösen.

Übungen – anhand Ihres eigenen Postfachs – erlauben Ihnen, sich die Fähigkeiten für den effektiven Umgang mit E-Mail tatsächlich anzueignen. Das bedeutet, dass Sie während des Trainings Übungen durchführen und so gleichzeitig schon Ihre Arbeit erledigen.

Auszüge aus dem Inhalt: 

Tag 1

  • E-Mail und der Mensch
  • Das Problem: Die Kathedrale und was das mit Ihnen tut
  • Workflow, nicht Ablagestruktur
  • Zeit für E-Mail, Zeit ohne E-Mail
  • E-Mail-Organisation: Das Ablagesystem
  • E-Mail-Entscheidungen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Outlook, Thunderbird, Apple Mail

Tag 2

  • Gruppieren nach Unterhaltungen
  • Automatisieren mit Maß
  • Signaturen einsetzen
  • Suchordner in Outlook, Thunderbird, Apple Mail
  • Der Mensch in der E-Mail
  • Löschen ist Okay
  • Klarheit, Bewusstsein, Emotion

Anmeldung

Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail (personalentwicklung@uni-marburg.de) für die Veranstaltung an. Hierbei benötigen wir von Ihnen die im Folgenden aufgeführten Angaben:

  1. Ihren Namen und Vornamen
  2. Ihre organisatorische Zugehörigkeit (Fachbereich, Einrichtung, Universitätsverwaltung)
  3. Veranstaltungstitel sowie –tag
  4. Wichtig ist, dass Sie in dieser Anmeldungs-E-Mail Ihre/n Vorgesetzten in „cc“ setzen. So können wir erkennen, dass Sie Ihren Fortbildungswunsch geklärt haben. (Dies entfällt bei Professor/innen.)
  5. Da wir in jeder Fortbildung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ¼ der Plätze für Menschen mit Behinderung (bzw. diesen Personen Gleichgestellte) reservieren, erbitten wir zusätzlich diese Angabe, falls dies bei Ihnen zutrifft.
  6. Auch erbitten wir Ihre Rückmeldung, falls Sie einen barrierefreien Zugang benötigen.

Referierende

Dr. Joachim Schlosser (www.schlosser.info)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt