Hauptinhalt

Zukunftswerkstatt für digital gestützte Hochschullehre

Foto: jcomp auf br.freepik.com

Das Team der Zukunftswerkstatt unterstützt Marburger Lehrende bei der Durchführung digital gestützter Lehr- und Lernszenarien. Die Unterstützung fußt dabei auf der gemeinsamen Erarbeitung von Konzepten über die konkrete technische Ausgestaltung bis hin zur Durchführung und anschließenden Auswertung der Lehrprojekte.

Neben der passgenauen Lehrunterstützung beschäftigt sich die Zukunftswerkstatt mit innovativen Methoden und Tools im digitalen Bereich, um aktuelle Entwicklungen für die Marburger Lehre fruchtbar zu machen.

Das Team strebt darüber hinaus die Vernetzung der Marburger Lehrenden untereinander aber auch hessenweit an, um das Lernen (und Lehren) im Tandem zu ermöglichen.

Schließlich ist ein wichtiges Ziel des Teilprojekts die Aufarbeitung von Informations- und Lernmaterial zur Vorbereitung und Durchführung digital gestützter Lehre.

Sophia Hercher.jpg
Sophia Hercher
Projektkoordinatorin
W|01 Wilhelm-Röpke-Straße 4, Raum: 127
Tel.: 06421 - 28 26691
E-Mail:
Webseite Zukunftswerkstatt

Das Projekt Zukunftswerkstatt für digital gestützte Hochschullehre ist das Marburger Teilprojekt des hessenweiten Verbundprojekts digLL-Digitalgestütztes Lehren und Lernen in Hessen.