Hauptinhalt

Empowerment Workshop für BIPoC* Studierende

Veranstaltungsdaten

03. Dezember 2021 13:00 – 03. Dezember 2021 18:00

Raum wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Ob auf der Straße, beim Einkaufen, in der Uni oder bei der Arbeit – Rassismus begegnet uns alltäglich und in unterschiedlichen Formen. Was macht das mit uns? Und wie sprechen wir darüber? Wir arbeiten mit Übungen, die zum offen Austausch einladen. Gemeinsam wollen wir unsere unterschiedlichen Erfahrungen sprechen und über Handlungsspielräume für einzelne und Strategien des kollektiven Umgangs nachdenken.

In diesem Workshop wenden wir Methoden an, die den Erfahrungsaustausch anregen. Der Empowerment-Workshop richtet sich an Studierende der Uni Marburg, die Rassismus auch im Hochschulkontext erleben. Er ist offen für Schwarze Menschen, People of Colour und Menschen mit Migrationsgeschichte(n).

Referent*innen: Armin Djamali, Aygün Habibova

Die Anmeldung erfolgt direkt über den Beitritt zum Ilias Kurs.

Der Workshop findet in Präsenz unter 3G Regelung (vollständig geimpft, genesen, tagesaktueller Test) statt.

*** English version ***

On the street, at the university, while shopping or at work – we exprience racism every day in various forms. What does it do to us? And how do we talk about it? Besides sharing our expriences with racism and how we deal with it on a daily basis we will also explore strategies for acting jointly with solidarity. We are employing different forms of methods in our workshop to share our stories and to get to know each other.

The empowerment workshop is aimed at students at the Uni Marburg who experience racism also in the context of university. It is open to Black People, People of Color and people with migration experiences.

Trainers: Armin Djamali, Aygün Habibova

Registration via Ilias course.

The workshop takes place in presence under 3G regulation (fully vaccinated, recovered, test).

Referierende

Armin Djamali, Aygün Habibova

Veranstalter

Antidiskriminierungsstelle für Studierende (ADiS)

Kontakt