25.03.2020 Ausschreibung des Frauenförderpreises 2020 - Vorschläge können bis zum 1. Juni eingereicht werden!

Die Philipps-Universität Marburg verleiht alle zwei Jahre den Frauenförderpreis.

Mit dem Preis werden hervorragende Verdienste von Mitgliedern oder Angehörigen der Philipps-Universität (auch ehemaligen) um die Förderung von Frauen an der Universität gewürdigt mit dem Ziel, dass Frauen in einer bisher von Männern dominierten Umgebung besser Fuß fassen.

Vorschläge für preiswürdige Personen können bis zum 1. Juni 2020 von Mitgliedern oder Angehörigen der Philipps-Universität mit aussagekräftiger schriftlicher Begründung und Lebenslauf an die Präsidentin gerichtet werden und sind per Mail an folgende Adresse zu senden:  

Es sind ausdrücklich Vorschläge zu Mitgliedern aus allen Statusgruppen erwünscht!

Über die eingegangenen Vorschläge entscheidet gemäß Satzung ein Beirat, dem neben der Präsidentin sechs vom Senat bestellte Mitglieder aus den verschiedenen Statusgruppen der Universität angehören. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wird in einer öffentlichen Veranstaltung verliehen.

Für Nachfragen und weitere Informationen steht das Gleichstellungsbüro sehr gerne auch schon im Vorfeld einer Bewerbung per Mail oder telefonisch
(Tel.: 06421/28-26189) für Auskünfte zur Verfügung!

Kontakt