25.11.2019 Nein zu Gewalt gegen Frauen – Marburg macht mit!

 Am 25. November wird weltweit der Tag „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ begangen. Die Marburger Clubs Soroptimist International und Zonta führen zusammen mit verschiedenen Institutionen und Vereinen Aktionen durch. Die Kampagnenfarbe ist orange.  

Ab 17 Uhr werden die  Bäume vor dem Hörsaalgebäude orange angeleuchtet.  Außerdem werden Symbole gegen Gewalt präsentiert sowie Daten und Fakten vorgestellt. Der Schirmherr der Veranstaltung, Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies, wird um 18 Uhr ein Grußwort sprechen.

Es gibt in Marburg viele Vereine, die präventiv zum Thema Gewalt arbeiten oder sich um Betroffene kümmern. Mehr als 10 dieser Vereine und Institutionen werden sich und ihre Arbeit ab 17 Uhr im Cineplex mit Infoständen präsentieren.

Um 19 Uhr zeigt dann das Gleichberechtigungsreferat in Kooperation mit den Marburger Kinobetrieben im Capitol den Film „Hinter Türen“, in dem es um häusliche Gewalt geht. Der Eintritt ist kostenfrei.

Alle die sich für das Thema interessieren sind eingeladen, ab 18 Uhr vor dem Hörsaalgebäude an der Aktion teilzunehmen.

Und wie jedes Jahr weht an der Alten Universität auch wieder eine Woche lang die "Terre des Femmes" Flagge anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen.

Kontakt