Infoveranstaltung zur Förderlinie ProCareer.MINT von Mentoring Hessen

Infoveranstaltung ProCareer.MINT Mentoring Hessen

Veranstaltungsdaten

27. November 2018 16:30 – 27. November 2018 18:00

Biegenstraße 10, Alter Senatssitzungssaal, Raum 01.029

Sie sind Studentin in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (Bachelor, Master oder Stqaatsexamen) an einer hessischen Hochschule? Sie möchten sich auf den Übergang zum Master, zur Promotion oder auf den Berufseinstieg vorbereiten und den für Sie passenden Karriereweg finden? Sie sind engagiert und bereit, durchschnittlich fünf Stunden im Monat für das Mentoring und die regelmäßigen Treffen mit der Mentorin zu investieren? Dann kommen Sie zur Informationsveranstaltung für ProCareer.MINT!

Mentoring Hessen ist ein Verbundprojekt der hessischen Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Mentoring Hessen fördert die Karriere von Frauen effektiv in Wissenschaft und Wirtschaft. Dies gelingt dank der Kooperation mit renommierten Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Mentoring Hessen bietet ...
... Mentoring in vier passgenauen Förderlinien für die individuelle Karriereentwicklung von der Studentin bis zur Professorin,
... Training in bedarfsorientierten Workshops von Bewerbungsstrategien und Soft Skills bis zu Führungskompetenzen,
... Networking in vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten mit Frauen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie Kontakten zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Mentoring Hessen unterstützt ...
... die Förderung von Studentinnen, Doktorandinnen, Postdocs und angehende Professorinnen in ihrer Karriereentwicklung,
... die praxisnahe Vorbereitung von Frauen auf den Berufseinstieg und auf Karriereschritte, besonders in den MINT-Fächern,
... die Erhöhung des Frauenanteils in attraktiven Fach- und Führungspositionen in Wissenschaft und Wirtschaft.

Was gibt es noch?

  • Begleitung und Qualifizierung in den entscheidenden Übergangsphasen vom Studium bis zur Professur,
  • Orientierung zu vielfältigen Karrierewegen in Wissenschaft, Wirtschaft, Wissenschaftsmanagement und Verwaltung,
  • Entwicklung individueller Karrierestrategien und Unterstützung in Entscheidungsprozessen,
  • Vertiefung beruflicher und wissenschaftsspezifischer Kompetenzen,
  • Erweiterung des eigenen Netzwerks.

Referierende

Stefanie Wittich, Kontaktperson Mentoring Hessen, Philipps-Universität Marburg

Veranstalter

Mentoring Hessen
Büro der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Philipps-Universität Marburg

Kontakt