Hauptinhalt

Verleihung des Frauenförderpreises

Die Philipps-Universität verleiht in der Regel alle zwei Jahre den "Frauenförderpreis der Philipps-Universität Marburg". Mit dem Frauenförderpreis werden hervorragende Verdienste von Mitgliedern oder Angehörigen der Philipps-Universität (auch ehemaligen) um die Förderung von Frauen im wissenschaftlichen oder nichtwissenschaftlichen Bereich der Philipps-Universität gewürdigt.

Veranstaltungsdaten

02. Dezember 2021 17:30

online via WebEx

Programm

Festvortrag
„Institutional Diversity/Diversität institutionalisieren? Das Trilemma der Gleichstellungsarbeit in hyperdiversen, postmigrantischen und postkolonialen Gesellschaften“
Prof. Dr. Maisha Auma, Hochschule Magdeburg-Stendal

Vorstellungsvideos der Preisträgerin und der Preisträger
Prof. Dr. Katja Becker, FB Medizin
Dr. Pierre Hecker, Centrum für Nah- und Mittelost-Studien
Prof. Dr. Dominik Heider, FB Mathematik und Informatik

Laudationes zur Verleihung des Frauenförderpreises
Prof. Dr. Sascha Hauke, Landshut
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Helmut Remschmidt, Marburg
Dr. Funda Hülagü Demirbilek, Marburg

Verleihung des Frauenförderpreises
Durch die Präsidentin der Philipps-Universität,
Prof. Dr. Katharina Krause

Online Zugang zur Veranstaltung

https://uni-marburg.webex.com/uni-marburg/j.php?MTID=m83ebceca8ba6de1338d01e3263f00069

Veranstalter

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Kontakt