Hauptinhalt

IT-Sicherheitsschulung für Studierende

Ein Großteil der Cyberangriffe wird mittels Manipulation von Nutzern ausgeübt. Die Folgen erfolgreicher Attacken können verheerend sein, wie an jüngsten Beispielen auch an Universitäten zu sehen ist. In diesem Seminar lernen Sie, sich der Gefahren besonders durch E-Mails bewusst zu werden, sie besser zu erkennen und adäquat damit umzugehen. Das Seminar richtet sich an Personen ohne besondere Vorkenntnisse im Bereich IT-Sicherheit.

Veranstaltungsdaten

29. Februar 2024 10:30 – 29. Februar 2024 12:00

SR 00/0040 (Ketzerbach 11, Institutsgebäude (F | 20))

Anmeldung

Melden Sie sich hier direkt über ILIAS an, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Referierende

Andreas Leder

Veranstalter

Stabsstelle Informationssicherheit

Kontakt