Hauptinhalt

Von A wie Auge bis Z wie Zuhören – Reflexionen zu Hör- und Sehbehinderungen im inklusiven Unterricht

Veranstaltungsdaten

28. September 2021 14:00 – 28. September 2021 18:00
05. Oktober 2021 14:00 – 05. Oktober 2021 18:00

BigBlueButton

Der Workshop vermittelt die Grundlagen einer inklusiven Didaktik bei Hör- und Sehbehinderungen.

Im ersten Teil des Workshops, am 28.09.2021, beschäftigen wir uns mit Hörbehinderungen und Sehbehinderungen und ihren Auswirkungen auf Wahrnehmung und Lernen.

Im zweiten Teil des Workshops, am 05.10.2021, werden dann die zentralen didaktischen Prinzipien des 'Universal Designs for Learning' im Kontext von Hör- und Sehbehinderungen thematisiert.

Bitte legen Sie folgende Dinge bereit: Block, Stifte, Taschentuch, Kopfhörer, Schal oder Augenbinde

Informationen zur Veranstaltung

Die Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert und wird in Form einer Bescheinigung dokumentiert. Auf den Seiten der Hessischen Lehrkräfteakademie finden Sie weitere Informationen zum Workshop.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an.

Referierende

Dr. Sabine Lauber-Pohle und Christine Krause

Veranstalter

Zentrum für Lehrerbildung

Kontakt

-