01.10.2019 Promotionsstipendien zu Umweltschutz der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Bewerbungsfrist 15.01.2020 bzw. 15.06.2020

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergibt jährlich 60 Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftler/-innen aller Fachrichtungen, die eine weiterführende Forschungsarbeit auf dem Gebiet des Umweltschutzes anfertigen.

Die Stipendien bieten eine monatliche Grundförderung in Höhe von 1.500,– EUR und eine monatliche Bezuschussung von Sachmitteln in Höhe von 210,– EUR. Eine weitere Unterstützung ist möglich. Das Programm enthält zudem persönliche Begleitung und Betreuung durch DBU-Referentinnen und -Referenten, Seminare und interdisziplinären Austausch. Die Förderdauer beträgt maximal 36 Monate.

Bewerbungen sind bis zum 15. Januar 2019 bzw. 15. Juni 2020 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.