Direkt zum Inhalt
 
 
Banner (Family Welcome Center)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Familienservice » Aktuelles » Nachrichten » 2017 » Kinderlachen – Karriere machen
  • Print this page

08.05.2017

Kinderlachen – Karriere machen

10 Jahre Eltern-Kind-Räume an der Philipps-Universität Marburg – Neuer Rückzugspunkt im Hörsaalgebäude

Eltern-Kind-Räume
Eltern-Kind-Raum im Hörsaalgebäude der Philipps-Universität Marburg. Foto: Philipps-Universität Marburg │Familienservice

Die Vereinbarkeit von Familie und Studium oder Beruf ist ein großes Anliegen des Familienservices der Philipps-Universität Marburg. Im Jahr 2007 wurden zu diesem Zweck die ersten Eltern-Kind-Räume eingerichtet. Sie bieten Rückzugsmöglichkeiten, die gleichermaßen für die Arbeit an der Universität und die Betreuung von Kindern ausgestattet sind. Mit ihnen wurde ein wichtiger Grundstein zur familienfreundlichen Hochschule gelegt. Pünktlich zum 10-jährigen Bestehen wird nun 2017 eine neue Eltern-Kind-Oase im Hörsaalgebäude der Philipps-Universität eröffnet.

„Unsere Studierenden sind die Professor/innen von morgen und unsere Mitarbeiter/innen die Standbeine der Universität. Daher ist die Zufriedenheit und Entlastung der Universitätsmitglieder ein erklärtes Hauptziel unserer Bemühungen. Mit der Bereitstellung der Eltern-Kind-Räume möchten wir unsere Wertschätzung gegenüber den Familien ausdrücken, die ihr Studium und ihre Arbeit im Einklang mit dem familiären Alltag meistern. Und sind Kinder nicht potenzielle Unimitglieder von morgen?“, so Uni-Kanzler Dr. Friedhelm Nonne, selbst fünffacher Familienvater. Seit April 2015 trägt die Universität Marburg das Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“.

Laptop und Strampelhosen

Die Eltern-Kind-Räume sind ein Angebot für Studierende und Mitarbeiter/innen, die an der Uni lernen oder arbeiten und gleichzeitig die Entwicklung ihres Kindes miterleben möchten. Auch im Falle von KiTa-Streiks, Betreuungsengpässen oder in intensiven Prüfungsphasen sind Familien auf diese Weise in der Lage, ihren universitären Alltag in einer kindergerechten Umgebung zu bestreiten.

Dies gilt auch für die neueste Errungenschaft des Familienservices: An zentraler Stelle, mitten im Hörsaalgebäude in der Biegenstraße, können Eltern ihrer Arbeit nachgehen und dabei auf die Infrastruktur der Universität zurückgreifen. Ein Arbeitsplatz mit Netzwerk-Anschluss bietet sowohl Zugang zum universitären Intranet als auch zum World Wide Web. Gleichzeitig verfügt der Raum über ein Wickelbrett und ein Laufgitter; ein Spieleschrank bietet allerhand Abwechslung für kleine und große Entdecker.

Der Ausbau entsprechender Angebote ist ein kontinuierlicher Prozess – und noch lange nicht abgeschlossen. Weitere Räume sind bereits in Planung. Es wird also bald noch weitere Familien-Oasen in der universitären Landschaft geben, die sich auf rege Nutzung freuen.

Weitere Informationen: Eltern-Kind-Räume und Nutzungsbedingungen: https://www.uni-marburg.de/familienservice/allgemeine-infos/ekz

  

 

 

 

 

 

Kontakt

Karen Albrecht, Leiterin Familienservice
Dezernat VI Internationale Angelegenheiten und Familienservice
Tel.: 06421 28-26401
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 09.05.2017 · Karen Albrecht/Michael Siegel

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Familienservice, Bunsenstraße 3, 4. Stock, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-26402, Fax +49 6421/28-26490, E-Mail: familie@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/familienservice/aktuelles/news/2017/alias.2017-05-08.7369095336

Impressum | Datenschutz